«

»

Sep 18 2008

Beitrag drucken

Die neue Stargate Soap

Am 20. August 2008 teilte der amerikanische SciFi-Channel mit, dass Stargate Atlantis zum Ende der Staffel abgesetzt wird. Demzufolge wird es leider keine 6. Staffel mehr geben. Jedoch soll die Serie, ähnlich wie schon bei Stargate SG-1, mit direkt auf DVD erscheinenden Filmen fortgesetzt werden.
Als Ersatz für SGA soll ab 2009 die neue Serie Stargate Universe kommen, die laut Brad Wright und Robert C. Cooper als Zielgruppe ein jüngeres Publikum ansprechen soll. Des Weiteren wird auch mehr auf die Charaktere selber und deren Beziehungen untereinander eingegangen.

Der Inhalt der neuen Serie ist kurz erzählt:

Die neue Serie soll mehr Weltraum-Action als ihre Vorgänger beinhalten. „Universe“ führt ein neues Forscherteam ein, das auf ein altes unbemanntes Schiff namens Destiny stößt. Die Crew ist nicht in der Lage, zur Erde zurückzukehren und muss sich auf dem Schiff, das auf eine Mission zum Rand des Universums programmiert ist, zurechtfinden. Auftritte von Darstellern aus SG-1 und „Atlantis“ seien sehr wahrscheinlich […].

Quelle: TrekZone

Nun wegen dieser Meldung war ich doch schon etwas skeptisch und befürchtete, dass die zukünftige Serie des Franchise zu einer Soap mit SciFi-Elementen verkommen würde. Und meine Befürchtungen wurden bestätigt: Alleine Fünf Mitglieder des neuen Teams sollen um die 20 Jahre alt sein und, nach dem Charakterprofil der Stargate Verantwortlichen, typische Klischee-Charaktere werden.

Nachzulesen ist das Ganze in einem News-Artikel auf Gateworld und in Deutsch bei Stargate-Project.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2008/09/die-neue-stargate-soap/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>