«

»

Jan 29 2009

Beitrag drucken

Hubbles nächste Entdeckung – Du entscheidest!

Hubble's Next Discovery - You decideDie Hubble-Betreiber, insbesondere das Space Telescope Science Institute (STScI), haben sich zum Internationalen Jahr der Astronomie (IYA2009) was ganz besonderes einfallen lassen: Im Rahmen der weltweit koordinierten Aktion „100 Stunden Astronomie“, können Menschen auf der ganzen Welt abstimmen, welches Objekt mit dem Hubble Space Telescope beobachtet werden soll. Nach dem Motto „Hubble’s Next Discovery – You Decide“ (Link) stehen sechs, auch für die Forschung sehr interessante, Deep Sky-Objekte auf der Liste, die noch nie zuvor vom HST beobachtet wurden. Den Zuschlag erhält das Objekt, welches die meisten Stimmen bis zum 1. März 2009 sammeln kann. Das von Hubble aufgenommene Bild, soll dann zwischen dem 2. und 5. April 2009 auf der Webseite des Weltraumteleskops veröffentlicht werden.

Zur Wahl stehen das Sternentstehungsgebiet NGC 6634, die Planetarischen Nebel NGC 6072 und NGC 40, die Spiralgalaxie NGC 5172 sowie das wechselwirkende Galaxienpaar Arp 274. Es sind typische Objekte, die mit der Geburt, dem Leben und Tod von Sternen in Zusammenhang stehen. Ich persönlich schwanke ja noch zwischen NGC 5172 und Arp 274. Schlussendlich habe ich mich doch für Arp 274 entschieden. 😀

Sechs Kandidaten bitten zur Wahl

Weitere Links:

Wikipedia-Artikel zum HST
ESA Webseite zum HST
NASA Webseite zum HST
Internationale Homepage zum IYA2009
Link zur Aktion „100 Stunden Astronomie“ im Rahmen des IYA2009
Nationale Komitees zum IYA2009: Deutschland, Österreich, Schweiz

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/01/hubbles-nachste-entdeckung-du-entscheidest/

1 Kommentar

  1. Andreas

    Der Gewinner ist: Arp 274

    Das Bild der beiden wechselwirkenden Galaxien wird zwischen dem 2. und 5. April veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>