«

»

Feb 15 2009

Beitrag drucken

2009 BD81 der nächste Apophis?

Die Bahn von 2009 BD81 © NASA/JPLNun wurde ein weiterer potentiell gefährlicher Asteroid (Potenzial Harzardhous Asteroid) am 31. Januar 2009 von Astronomen des Astronomical Research Institute entdeckt. Dieser trägt die  Bezeichnung 2009 BD81 und ist mit einem Durchmesser von 314 Metern sogar noch etwas größer als (99942) Apophis. Am 27. Februar 2009 soll der Himmelskörper, der zur Klasse der Apollo-Asteroiden gehört, in nur 18facher Mondentfernung an der Erde vorbeiziehen. Weitere Berechnungen der Bahn ergaben, dass der Asteroid unserem Heimatplaneten am 4. März 2042 bis auf 35.000 km nahe kommen wird. Allerdings ist auch hier ein Einschlag nahezu ausgeschlossen und die Chance beträgt momentan nur 1:2 Millionen.

Dieses Beispiel zeigt mal wieder recht deutlich, dass auf astronomische Forschung nicht verzichtet werden kann. Denn viele erdnahe Asteroiden, besonders der kleineren Sorte, wurden noch gar nicht entdeckt. Und dort draußen schwirren noch eine Menge unentdeckter Kleinkörper rum, die der Erde und ihren Bewohnern potentiell gefährlich werden können. Ein Asteroid dieser Größe kann übrigens schwere regionale Verwüstungen anrichten, wenn er die Erde und insbesondere bewohnte Gebiete trifft.

Quelle: Universetoday.com, Astronomie-heute.de

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/02/2009-bd81-der-nachste-apophis/

2 Kommentare

  1. Daniel Fischer

    Bitte immer erst auf der Risiko-Seite des JPL nachschauen, bevor sich über einen angeblich gefährlichen Asteroiden verbreitet: Dort hatte BD81 von Anfang an eine verschwindend geringe Impaktwahrscheinlichkeit – und ist nach weiteren Bahnverbesserungen längst komplett getilgt worden. Beide verlinkten Artikel waren bei Erscheinen schon veraltet und schlecht recherchiert.

  2. Andreas

    Die Information hatte ich noch nicht, dass 2009 BD81 von der Liste entfernt wurde. Die Entdeckung liegt ja auch schon 2 Wochen zurück und der Asteroid wurde auf der Turiner-Skala sowieso mit 0 geführt.

    Aber danke noch mal für den Link zur JPL-Seite.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>