«

»

Feb 25 2009

Beitrag drucken

Cast von Stargate Universe komplett

Auf Gateworld.com lese ich gerade, dass weitere Darsteller(innen) für Stargate Universe verpflichtet wurden.

Stargate Universe LogoGespannt war ich natürlich auf den weiblichen Hauptcast, der selbst zu Drehbeginn in der letzten Woche noch nicht bekannt gegeben wurde.
Um so erfreulicher ist, dass Ming Na, eine auch international relativ bekannte Schauspielerin, dem Cast angehören wird. Ihre berühmteste Rolle ist sicherlich die der Dr. Jing-Mei Chen aus Emergency Room, die sie in 118 Folgen der Serie (1. sowie 6. bis 11. Staffel) verkörperte. In Stargate Universe soll sie den Charakter der Camille Wray, eine Repräsentantin des IOA, spielen.
Die nächste Verpflichtung ist Elyse Levesque. Sie soll die Rolle der Chloe Armstrong (ehemals Chloe Walker) , die Tochter eines U.S. Senators, übernehmen.
Ein Charakter fehlt aber noch auf der Liste:  Tamara Johanson, die künftige Sanitäterin des Teams. Diese Rolle geht an die kanadische Schauspielerin Alaina Huffman (aka Alaina Kalanj). Sie komplettiert somit den weiblichen Hauptcast in der neuen Stargate Serie.

Außerdem wurde noch Lou Diamond Philipps verpflichtet, der Colonel Telford spielen soll. Es ist aber noch nicht bekannt, ob er ein Vollzeit oder eher ein wiederkehrender Charakter in SGU sein wird.

Hier also der komplette Cast von SGU:

Robert Carlyle (Dr. Nicholas Rush)
David Blue (Eli Wallace)
Justin Louis (Col. Everett Young)
Brian J. Smith (Lt. Matthew Scott)
Jamil Walker Smith (Sr. Sgt. Ronald Greer)
Ming Na (Camille Wray)
Elyse Levesque (Chloe Armstrong)
Alaina Huffman (Tamara Johanson)

Quelle: Gateworld.com (Link 1, 2, 3)

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/02/cast-von-stargate-universe-komplett/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>