«

»

Jun 05 2009

Beitrag drucken

Lange Nacht der Wissenschaften

Logo - Lange Nacht der Wissenschaften 2009Wenn nichts dazwischen kommt werde ich am Samstag den 13. Juni zum ersten Mal die „Lange Nacht der Wissenschaften“ in Potsdam besuchen. Auf dem Telegrafenberg veranstaltet das  Astrophysikalische Institut Potsdam eine Führung zum Thema „Sonnenforschung im Einsteinturm“ sowie „Sternenforschung und Himmelsbeobachtung im Großen Refraktor“. Ansonsten werde ich mich auch den interessanten Fragen des Klimas im Institut für Klimaforschung sowie der Erforschung unseres Heimatplaneten im Deutschen GeoForschungszentrum Potsdam widmen.

Nicht nur in der Landeshauptstadt sondern auch in Berlin gibt es zahlreiche Veranstaltungen zu astronomischen Themen z.B. im Deutschen Zentrum für Luft und Raumfahrt (DLR) und an der Archenhold-Sternwarte in Treptow. Insgesamt 67 Universitäten, Fachhochschulen, Forschungsinstitute und forschende Unternehmen haben Vorträge, Präsentationen und Experimente geplant und laden alle Besucher ein daran teilzunehmen.
Die Veranstaltungsorte werden entweder direkt von Shuttle-Bussen angefahren oder sind durch den öffentlichen Nahverkehr miteinander verbunden. Dabei gilt die Eintrittskarte auch gleichzeitig als Fahrschein für den Shuttle-Transfer bzw. für den Berliner Tarifbereich ABC.

Weiterführende Links:

Webseite – Lange Nacht der Wissenschaften in Berlin & Potsdam
Informationen zu den Tickets
InfoFlyer als PDF-Datei
Programmheft als PDF-Datei
Veranstaltungen zum Thema „Astronomie“
Veranstaltungen zum Thema „Weltraum“

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/06/lange-nacht-der-wissenschaften/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>