«

»

Okt 14 2009

Beitrag drucken

Astronomische Jahrbücher 2010, Teil 1

Das Kosmos Himmelsjahr 2010

Normalerweise bevorzuge ich die digitale Ausgabe des Himmelsjahr, weil in meinem Bücherregal schon seit längerer Zeit chronischer Platzmangel herrscht. 😀 Nun feiert in diesem Jahr Das Himmelsjahr aus dem Kosmos-Verlag sein 100-jähriges Bestehen. Deshalb habe ich mich extra zum Jubiläum für die DeLuxe-Ausgabe entschieden die, neben der gedruckten Ausgabe, auch die Software-Version des Jahrbuchs und eine weitere Zugabe enthält.

Am Anfang des Buches gibt es wie immer einen kurzen Überblick über die Ereignisse des aktuellen Jahres. Danach folgen in unterschiedlichen Farben gehalten die einzelnen Monate mit Information in grafischer und tabellarischer Form.

Enthalten sind unter anderem:

  • Infos zu verschiedenen Kalenderdaten, Beginn der Jahreszeiten, Fest- und Feiertage und chronologischer Angaben
  • Sonnen- und Mondlauf mit Auf- und Untergängen, Stellung im Tierkreis, tägliche Mondphasen und Finsternisse
  • Planetenlauf mit scheinbaren Bahnen der Planeten durch die Sternbilder
  • Sterne und Sternbilder inkl. Sternkarten, Beschreibungen und Beobachtungstipps

Abgerundet wird das Ganze mit einem Monatsthema, in dem über astronomische Phänomene des Alltags, Rätsel des Weltalls und Neuigkeiten aus der Forschung berichtet wird. Am Ende des Buches gibt es dann Erläuterungen zum Gebrauch der Lektüre und ein umfangreicher Tabellenanhang mit Ephemeriden, den Kalendarien der Jahre 2010 und 2011, sowie Adressen von Sternwarten, Planetarien, astronomischer Vereinigungen und Institutionen im deutschsprachigen Raum.

Wie in den letzten Jahren kann sich der Leser gleich zwischen drei Ausgaben entscheiden. Zum einen ist das Buch für 14,95 € oder direkt als CD-ROM für Windows XP und Vista für zwei Euro mehr im Handel erhältlich. Auffällig ist, dass sich die Software vom Umfang her kaum vom gedruckten Medium unterscheidet und mit zusätzlichen Material (z.B. in Form von Führungen) und personalisierter Ephemeriden für den eigenen Standort aufwarten kann. Bei der schon weiter oben angesprochenen DeLuxe-Ausgabe für 24,95 €, erhält man zusätzlich noch das über 100 Seiten starke Faksimile der ersten Ausgabe des „Sternbüchlein“ von Robert Henseling. Der Autor war übrigens der Gründer der Schwäbischen Sternwarte und des Planetariums in Stuttgart. Als weiteres Extra gibt es dann noch eine Testversion von Redshift 7, in Form des Redshift 7 – Launchers.

Das Kosmos Himmelsjahr 2010

Das Kosmos Himmelsjahr 2010: Sonne, Mond und Sterne im Jahreslauf
Hans-Ulrich Keller
Kosmos (Franckh-Kosmos)
ISBN: 9783440115329
Broschiert, 304 Seiten, 21 x 15 x 2,2 cm

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/10/astronomische-jahrbucher-2010-teil-1/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>