«

»

Nov 23 2009

Beitrag drucken

Bplaced – Serverausfall am letzten Wochenende

Bplaced LogoAm vergangenen Wochenende gab es bei meinem Freehoster bplaced.net einen Serverausfall. Die Folge war, dass auch meine Homepage und der Blog für mehr als 24 Stunden nicht erreichbar waren und der Besucher mit einer Wartungsseite begrüßt wurde. Der Grund für den Ausfall war ein Hardwaredefekt, der sich leider etwas komplizierter herausstellte als angenommen.

Die Admins schickten daraufhin folgende Meldung per E-Mail an die Nutzer:

Lieber bplaced Nutzer,

Derzeit kommt es leider auf Grund eines ungewöhnlichen Hardwareschadens seit gestern, dem 21. November 2009, etwa 17:30, zu dem Ausfall eines unserer Server.

Im Rechenzentrum wurde Anfangs nur der Arbeitsspeicher (RAM) des Servers verdächtigt, welcher umgehend ausgetauscht wurde. Offensichtlich war dies jedoch nicht die Ursache, da sich Systemfehler nach einigen Stunden Betrieb erneut wiederholten, sodas System nun tatsächlich gänzlich nicht mehr verfügbar ist.
Derzeit kommt am Wochenende allerdings der unglückliche Faktor hinzu, dass hierfür zuständige Personen nicht im Einsatz sind, was im Normalfall selbst Sonntags üblich ist. Eine Wiederherstellung des Dienstes erfolgt spätestens in etwa 18 Stunden am Morgen des 23. November, wir bitten höflichst den Ausfall und die dafür verantwortlichen Umstände zu entschuldigen – sobald der Dienst wieder hergestellt ist, werden innerhalb von 10 Minuten sämtliche Seiten vom Wartungsmodus wieder in den normalen Betrieb geschaltet, sowie das Benutzermenü wieder vollständig verfügbar sein.

Die ganze Situation war zwar im Nachhinein etwas ärgerlich, aber ich hatte auch die Gewissheit, dass alles menschenmögliche getan wird, um das Problem so schnell wie möglich zu beheben. Und so war es dann auch, als gegen Mitternacht der Server wieder online ging. Ich denke mal, dass jetzt alles wieder in seinen geordneten Bahnen verläuft. 🙂

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/11/bplaced-serverausfall-am-letzten-wochenende/

2 Kommentare

  1. Torsten

    Kann man BPLACED uneingeschränkt empfehlen für Blogs?

  2. Andreas

    Ich kann ja nur von meinen Erfahrungen mit bplaced und dem Blog sprechen…

    Im Prinzip habe ich keine Probleme, von einigen Serverlags und -ausfällen (das eher seltener) mal abgesehen. Mein Blog läuft stabil. Allerdings ist fsockopen noch nicht freigeschaltet, was für Pings und Trackbacks notwendig ist. Die Freischaltung ist aber in diesem Jahr noch geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>