Blogbeitrag

06 | 032010

Bilder vom 10. HTT veröffentlicht

Geschrieben von um 2:55 Uhr

HTT 2009Wie die Zeit vergeht… Nun sind es schon fast 6 Monate her, seit das 10. Herzberger Teleskoptreffen in Jeßnigk stattgefunden hat und noch knapp 6 Monate, bevor das 11. HTT – vom 9. bis 12. September 2010 – startet. Pünktlich zur Halbzeit also hat Ralf Hofner auf der HTT eigenen Homepage stimmungsvolle Eindrücke vom Jubiläumstreffen zusammengestellt.

Wie schon in den letzten Jahren gibt es auf der Seite eine umfangreiche Bildergalerie zu bestaunen. Neben Tageslicht- und Luftbildern, die einen wunderbaren Eindruck von der Stimmung auf dem Platz vermitteln, sind in dieser Zeit auch zahlreiche Nachtaufnahmen und Astrobilder entstanden. Die besten Fotos werden demnächst prämiert und auf einer extra Seite veröffentlicht.

Und auch der Bau der Elsterland-Sternwarte schreitet langsam aber sicher voran. Bilder und weitere Informationen gibt es hier oder auf Mimos Blog.

Letzte Änderung am: 25. Mai 2013

Beitragsdetails

Tags » , , , , , , , «

gravatar

Kategorie » Astronomie «

Trackback: Trackback-URL |  Kommentar-Feed: RSS 2.0 | 223 Worte | 530 mal gelesen

Kommentare: 2

  1. 1

    Asmus Uwe 07.03.2010 um 18:29 Uhr

    Mann Andreas,
    da kommen einen fast die Tränen wenn ich die Bilder und das Wetter von damals sehe und dann zum Fenster raus schaue/:-(. Aber es sind ja nuuuuur noch 6 Monate und eine Woche bis zum 11. HTT.
    Aber weitermachen, es kann langsam ja nur noch besser werden.
    Grüße aus Chemnitz
    Uwe

  2. 2

    Andreas 07.03.2010 um 20:20 Uhr

    Die nächsten Nächte sollen ja mehr oder weniger klar werden. Leider ist es mir schon fast ein wenig zu kalt. ;) Na mal schauen ob hier demnächst mal wieder ein Beobachtungsbericht erscheint.

Kommentar schreiben ...

CAPTCHA image
*

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

(X)HTML Tags zur Formatierung der Kommentare

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>