«

»

Apr 03 2010

Beitrag drucken

Merkur und Venus am Abendhimmel

Wer die Rubrik Sternhimmel in meinem Blog und auf meiner Webseite aufmerksam verfolgt, weiß natürlich schon längst Bescheid: Merkur befindet sich zur Zeit sehr günstig am Abendhimmel, rund 3 Grad neben der deutlich helleren Venus.

Normalerweise ist der Planet sehr schwierig zu beobachten, weil er sich nicht sehr weit von der Sonne entfernt und nur kurz vor Sonnenaufgang bzw. kurz nach Sonnenuntergang zu beobachten ist. Und am 9. April steht er mit 19°21′ Winkelabstand zur Sonne in größter östlicher Elongation. Durch die steil aufragende Ekliptik am Abendhimmel, ergibt sich in diesem Monat die beste und einzige Abendsichtbarkeit des innersten Planeten unseres Sonnensystems in diesem Jahr!

Dank des hervorragenden Wetters hatte ich am Karfreitag das Glück, das Planetenduo rund 10 Grad über dem westlichen Horizont abzulichten. Venus strahlte an diesem Abend mit -3,9 mag Helligkeit und Merkur mit -0,7 mag Helligkeit vom zum Teil mit Schleierwolken behangenen Himmel. Und auch in den kommenden Abenden sollte man die Gelegenheit nutzen, Merkur zu beobachten, da seine Helligkeit rasch abnehmen und er somit immer schwieriger zu erkennen sein wird. Letztmals können wir ihn wahrscheinlich am 15. April mit Hilfe eines Feldstechers entdecken, wenn sich auch die nur 30 Stunden alte Mondsichel zu unserem Duo hinzugesellt.

Aufnahmedaten:

Bild1: 02.04.2010, 20:39 Uhr MESZ
Canon EOS 1000D, Sigma 55-200/4-5.6 DC
ISO-200, 2.5 s, F/5.0, f: 123 mm

Bild 2: 02.04.2010, 20:42 Uhr MESZ
Canon EOS 1000D, Sigma 55-200/4-5.6 DC4
ISO-200, 3.2 s, F/4.5, f: 72 mm

Weiterführende Links: Oculum-Newsletter, astro!info, SuW Beobachtungstipp

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2010/04/merkur-und-venus-am-abendhimmel/

2 Kommentare

  1. peter

    Gestern, am Dienstag Abend, 6. April 2010, waren Venus und Merkur bestens zu sehen bei klarem Abendhimmel. Habe einige Aufnahmen in Eltville am Rhein gemacht. Die sind hier zu sehen:

  2. Andreas

    Die Fotos der beiden Planeten mit der Burg sind dir sehr gut gelungen. Durch das gute Wetter in den nächsten Tagen sollten Merkur und Venus ebenfalls prominent am Himmel sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>