«

»

Mai 21 2010

Beitrag drucken

SunMoon – Ein astronomischer Monatskalender

Bei der Suche im Netz stieß ich vor kurzem auf eine interessante Freeware, die besonders für Deep Sky-Beobachter empfehlenswert ist. Hierbei handelt es sich um die englischsprachige Freeware SunMoon V0.92 von Peter Wienerroither. Mit Hilfe dieses kleinen Programms kann man die Auf- und Untergänge von Sonne- und Mond für den gesamten Monat, sowie den Beginn und das Ende der Astronomischen Dämmerung und die Zeiten völliger Dunkelheit berechnen. Zusätzlich wird zum angegebenen Datum die jeweilige Mondphase dargestellt und ein Helligkeitsdiagramm angezeigt.

SunMoon

SunMoon V0.92 von Peter Wienerroither

Um die Zeiten so genau wie möglich berechnen zu können, müssen zuerst unter File/Option die geografischen Koordinaten und die Zeitzone des Heimatstandortes eingetragen werden. Die angezeigte Grafik kann unter Option/Print auch ausgedruckt werden, so dass man im Endeffekt einen kleinen nützlichen astronomischen Monatskalender bei der Hand hat.

Das Programm braucht nicht installiert werden. Denn in der Regel reicht es völlig, nur die sunmoon.exe (125 KB) auf der Downloadseite des Autors in einen selbst gewähltes Verzeichnis herunterzuladen und das Programm in gewohnter Weise zu starten. Die für die Software benötigte Visual Basic 6 Laufzeitumgebung sollte normalerweise auf dem eigenen Rechner schon vorinstalliert sein.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2010/05/sunmoon-ein-astronomischer-monatskalender/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>