«

»

Jun 04 2010

Beitrag drucken

Neuer Einschlag auf Jupiter – again!

Jupiter + Fireball © 2010 Anthony WesleyAm 19. Juli 2009 entdeckte der australische Amateurastronom Anthony Wesley in der Südpolregion des Jupiters einen dunklen Fleck. Dieser stammt vermutlich von einem 500 Meter großen Asteroiden, der den größten Planeten unseres Sonnensystems im letzten Sommer getroffen hatte. Die wissenschaftlichen Ergebnisse dieses Ereignis waren gestern erst Thema bei Bad Astronomy und auf der Webseite des Hubble Space Telescope (HST). Und wie es der Zufall will, hat Anthony Wesley am gestrigen Abend wahrscheinlich einen weiteren Einschlag direkt auf Jupiter beobachtet – und das innerhalb eines Jahres! Wesley scheint in dieser Hinsicht ein wahrer Glückspilz zu sein.

Mittlerweile hat auch Christopher Go von den Philippinen das Ereignis unabhängig bestätigt. Es existieren sogar Filmaufnahmen, die den Lichtblitz – im zur Zeit unsichtbaren südlichen Äquatorialbandes des Jupiters – am 3. Juni 2010 um 22:31 MESZ zeigen.

Übrigens ist Jupiter zur Zeit am Morgenhimmel im Sternbild Fische sichtbar.

Weiterführende Links:

Universe Today – New Impact on Jupiter
Solscape – Amateurastronomen filmen Einschlagsblitz auf Jupiter
Astrodicticim simplex – Einschlag auf Jupiter – schon wieder!
Himmelslichter – Jetzt Jupiter gucken – Neuer Einschlag?!

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2010/06/neuer-einschlag-auf-jupiter-again/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>