«

»

Nov 01 2015

Beitrag drucken

Halloween-Bolide über Deutschland

Dank des vielerorts klaren Himmels wurde gestern Abend ein heller Feuerballbolide gesichtet. Eine erste Sichtungsmeldungen bekam ich kurz nach 19 Uhr via Twitter in meine Timeline gespült. Vor allem Hobbyastronomen, die in dieser Zeit an ihren Teleskopen standen, um die nahe Erdpassage des Asteroiden 2015 TB145 zu verfolgen, sahen kurz nach 19:05 Uhr den Himmel und die umgebene Landschaft in ein helles grünliches Licht getaucht. Aber auch zahlreiche Passanten, die zu Halloween abends zu dieser Zeit mit ihren Kindern unterwegs waren, müssten diese beeindruckende Erscheinungen bemerkt haben. Der Bolide leuchtete demnach in der Nähe der Plejaden, relativ niedrig über dem östlichen Horizont, auf und zerbrach schließlich nach nur 2 bis 3 Sekunden im Nordosten, etwas unterhalb des hellen Hauptsterns Kapella im Sternbild Fuhrmann. Anschließend war minutenlang eine helle Rauchspur am Himmel sichtbar. Die Helligkeit des Boliden wurde von einigen Zeugen mit ca. -12 bis -14 mag angegeben, so dass er tatsächlich Vollmondhelligkeit erreichte.

Kurz nachdem ich die Sichtung auf diversen sozialen Netzwerken verbreitete, erhielt ich eine positive Sichtungsmeldung auch von zwei Mitgliedern unserer Südkurve, die in Finsterwalde (Elbe-Elster) gerade den Halloween-Asteroiden beobachteten und von einem hellen Licht aufgeschreckt wurden.

Den Boliden haben Uwe und ich auch gesehen als wir Asteroid 2015 TB145 versucht haben aufzufinden. Der Bolide leuchtete grün und hinterließ eine große Abgaswolke. [1]

Aber nicht nur in Deutschland, sondern auch in Dänemark, Polen und Tschechien wurde die helle Feuerkugel von zahlreichen Zeugen gesehen und sogar via Dashcams auf Video festgehalten. Schon bald machten sich erste Spekulationen im Internet breit, dass es sich bei dem Feuerball eventuell um eine Bruchstück des Asteroiden 2015 TB145 handeln könnte. Allerdings erreichte der rund 600 Meter große Himmelskörper bereits gegen 18:00 Uhr (mit 480.000 Kilometern Abstand) seine geringste Entfernung zur Erde, so dass dieses Szenario reichlich unwahrscheinlich erscheint.

Weiterführende Links:

Astrotreff – mächtig mächtiger Bolide!
Astronomie.de – Bolide oder nicht…
AKM-Forum – Bolide 31.10.2015 19:06 MEZ

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2015/11/halloween-bolide-ueber-deutschland/

1 Ping

  1. Allgemeines Live-Blog vom 29.-31. Oktober 2015 | Skyweek Zwei Punkt Null

    […] Eine vollmond-helle Feuerkugel über Deutschland und Polen heute Abend, hier auf einem polnischen Dashcam-Video. Weitere hier und hier und noch mehr polnische Visuals sowie ein Standbild und viele Berichte deutscher Beobachter hier und hier. [22:45 MEZ – Ende. NACHTRAG: und noch mehr Dashcam-Videos hier und hier, ein krasses Foto und ein Artikel] […]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>