Schlagwort-Archiv: Ereignisse

Sep 01 2016

Der Sternhimmel im Monat September 2016

Der Lauf des Mondes Schon zu Beginn des Monats ist Neumond. Gleichzeitig findet im südlicheren Teil Afrikas sowie im südlichen Teil des Indischen Ozeans zur Mittagszeit eine Ringförmige Sonnenfinsternis statt. Im gesamten übrigen Afrika, mit Ausnahme der nördlichen Bereiche, ist die Finsternis partiell. Die mit 185 Sekunden längste Dauer der Verfinsterung wird in Tansania erreicht. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/09/der-sternhimmel-im-monat-september-2016/

Jul 31 2016

Der Sternhimmel im Monat August 2016

Der Lauf des Mondes Am Morgen des 1. August steht die schmale Sichel des Mondes zum letzten Mal, nur 41h vor Neumond, über dem östlichen Horizont im Sternbild der Zwillinge, bis am 2. August schließlich die Neumondphase erreicht ist. Aufgrund der flachen Ekliptiklage am Abendhimmel, müssen wir uns aber noch bis zum 6. August gedulden, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/07/der-sternhimmel-im-monat-august-2016/

Jul 06 2016

Spektakuläre NLC-Show am 5/6. Juli 2016

In der Nacht vom 5. auf den 6. Juli war es vielerorts in Deutschland bewölkt. Trotzdem konnten einige Beobachter eine spektakuläre Show Nachtleuchtender Wolken kurz nach Sonnenuntergang bis zum Morgengrauen über dem Nordhimmel erleben. Und die Anzeichen für für diese Art von Erscheinung waren überaus günstig. Denn auf dem OSWIN Radar des Leibniz-Instituts für Atmosphärenforschung …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/07/spektakulaere-nlc-show-am-56-juli-2016/

Jul 01 2016

Der Sternhimmel im Monat Juli 2016

Der Lauf des Mondes Zu Beginn des Monats befindet sich die abnehmende Mondsichel am Morgenhimmel im Sternbild Stier und ungefähr 11 Grad vom offenen Sternhaufens der Hyaden entfernt. Am 2. Juli können wir unseren stillen Begleiter nur rund eine Vollmondbreite westlich von Aldebaran, dem Hauptstern des Stiers, und inmitten der Hyaden aufspüren. Nur einen Morgen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/07/der-sternhimmel-im-monat-juli-2016/

Jun 25 2016

Die NLC-Saison 2016 ist eröffnet!

In der Nacht vom 18. auf den 19. Juni 2016 konnten vielerorts Leuchtende Nachtwolken (NLC – engl. noctilucent clouds) gesichtet werden. Diese silbrig-weißen Wolken entstehen in Höhen von ca. 83 Kilometern Höhe in der Mesopause und sind zwischen 45° und 70° Breite vor allem in den Sommermonaten sichtbar. In dieser Höhe werden die Wolken, die …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/06/die-nlc-saison-2016-ist-eroeffnet/

Jun 01 2016

Der Sternhimmel im Monat Juni 2016

Der Lauf des Mondes Am 1. Juni steigt der abnehmende Mond erst in der beginnenden Morgendämmerung über dem östlichen Horizont, bis wir ihn am 3. Juni als sehr schmale Sichel und kurz vor Sonnenaufgang über dem Horizont auffinden können. Am 5. Juni ist schon die Neumondphase erreicht. Wir müssen uns dann noch bis zum 7. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/06/der-sternhimmel-im-monat-juni-2016/

Mai 15 2016

Merkurtransit bei bestem Wetter

Der Merkurtransit am 9. Mai 2016 konnte Dank des sehr guten Wetters in seiner vollen Länge verfolgt werden. Deshalb flatterten schon bald nach dem 1. Kontakt die ersten Bilder durch das Netz. Vier Mitglieder unserer Südkurve beobachteten den Durchgang vom sonnigen Finsterwalde aus. Dabei wurden verschiedene Beobachtungsinstrumente genutzt. Vom Fernglas, das mit zwei Objektivsonnenfiltern ausgestattet …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/05/merkurtransit-bei-bestem-wetter/

Mai 01 2016

Der Sternhimmel im Monat Mai 2016

Der Lauf des Mondes Zu Beginn des Monats ist unser Erdtrabant ein Objekt für den Morgenhimmel und kann vor Beginn der Morgendämmerung im Sternbild Wassermann aufgefunden werden. Am 4. Mai ist die schmale abnehmende Mondsichel zum letzten Mal tief im Osten im Sternbild Fische sichtbar. Am 6. Mai ist die Neumondphase erreicht. Gleichzeitig befindet sich …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/05/der-sternhimmel-im-monat-mai-2016/

Apr 25 2016

Der Merkurtransit am 9. Mai 2016

Am Montagnachmittag, den 9. Mai 2016, ist es wieder soweit: Merkur wird um 13:12 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit aus östlicher Richtung kommend, sich vor unser Zentralgestirn schieben und als 12 Bogensekunden kleines schwarzes Scheibchen vor der Sonnenscheibe vorbei wandern. Zur Mitte des Transits um 16:56 Uhr, wenn Merkur den kürzesten Abstand zum Sonnenmittelpunkt erreicht, steht die …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/04/der-merkurtransit-am-9-mai-2016/

Apr 11 2016

Die dünne Mondsichel und Merkur am 8. April

Am Freitag, dem 8. April 2016, herrschten eher schlechte Wetterprognosen – eigentlich wie immer bei astronomischen Ereignissen. An diesem Abend sollte aber kurz nach Sonnenuntergang, die nur 31 Stunden alte Mondsichel über dem Westhorizont erscheinen. Nur 6 Grad weiter nordwestlich des Mondes, sollte man auch Merkur erkennen können. Merkur ist nämlich derjenige Planet, der von …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/04/die-duenne-mondsichel-und-merkur-am-8-april/

Mrz 31 2016

Der Sternhimmel im Monat April 2016

Der Lauf des Mondes Am 1. April steht die abnehmende Mondsichel im Sternbild Schütze und geht erst weit nach Mitternacht auf. Am darauffolgenden Morgen hat sie bereits den Steinbock erreicht und wandert weiter in das Sternbild des Wassermann. Am 5. April können wir sie zum letzten Mal in der schon fortgeschrittenen Morgendämmerung beobachten. Am 6. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/03/der-sternhimmel-im-monat-april-2016/

Feb 29 2016

Der Sternhimmel im Monat März 2016

Der Lauf des Mondes Zu Beginn des Monats können wir den abnehmenden Mond am Morgen nur 5 ½ Grad östlich des roten Planeten Mars aufspüren. Nur einen Morgen später finden wir ihn 3 Grad nördlich von Saturn im Sternbild Schlangenträger. Die schmale Sichel des Mondes wandert an den darauffolgenden Morgenden weiter in Richtung Osten durch …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/02/der-sternhimmel-im-monat-maerz-2016/

Ältere Beiträge «

» Neuere Beiträge

Mehr Einträge abrufen