Schlagwort-Archiv: Komet

Jan 04 2017

Beobachtung zum Jahresende

Das ausgedehnte Hochdruckgebiet zum Jahresende nutzte auch ich für astronomische Beobachtungen. Am Abend des 30. Dezember fuhr ich raus zu meinem angestammten Beobachtungsplatz in Radensdorf. Einige kleinere Nebelfelder auf dem Weg dorthin machten mir ein bisschen sorgen, allerdings zeigte sich die Situation vor Ort nebelfrei. Im Laufe der Nacht sollte zwar die Temperatur weiter zurückgehen, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2017/01/beobachtung-zum-jahresende/

Feb 23 2015

Komet Lovejoy im Februar 2015

Auch im Februar konnte ich den Kometen C/2014 Q2 (Lovejoy) von meinem Heimatstandort Lübben aus beobachten, wenn das Wetter mitspielte. Und da es bis Mitte Februar eher bescheiden mit dem Wetter war, musste man sich jede sich bietende Gelegenheit nutzen. Am 8. Februar war es wieder so weit. Nach wochenlangen wolkenverhangenden Nächten, klarte es endlich …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2015/02/komet-lovejoy-im-februar-2015/

Jan 26 2015

Ein verspäteter Lovejoy

Heute ist die letzte Nacht vor Vollmond, um den Kometen C/2014 Q2 (Lovejoy), ohne Einfluss des Mondes am Himmel, zu beobachten. Denn der Mond wird in jener Nacht kurz nach Mitternacht untergehen. Leider warte ich nun schon wieder über eine Woche, dass der Himmel endlich aufreißt. Aber in den letzten Tagen zeigten sich nur Wolken. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2015/01/ein-verspaeteter-lovejoy/

Nov 29 2013

ISON oder Schrödingers Komet

Der gestrige Vorbeiflug von C/2012 S1 ISON gehört für mich zu den spannendsten Erlebnissen in der Wissenschaft seit langem. Vergleichbar war die Situation mit dem Einschlag von Shoemaker-Levy 9 1994 auf Jupiter, wo die ARD damals in einem Brennpunkt, exklusiv eine Sondersendung vom Kometencrash brachte. Zu jenem Zeitpunkt sollte das größte Bruchstück des Kometen auf …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2013/11/ison-oder-schroedingers-komet/

Nov 20 2013

Überlebt Komet ISON die Sonnenpassage?

Am Donnerstag kommender Woche wird der Komet C/2012 S1 ISON sein Perihel erreichen und aufgrund seiner extremen Sonnennähe sogar negative Helligkeiten erreichen. Unter Umständen könnte er dann sogar mit Teleskopen am Taghimmel sichtbar sein. Danach wird er schnell in Richtung Norden ziehen und für mehrere Wochen mit bloßem Auge sichtbar sein – ja wenn Komet …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2013/11/ueberlebt-komet-ison-die-sonnenpassage/

Sep 15 2013

Die Sichtbarkeit des Kometen C/2012 S1 ISON

Obwohl der Komet C/2011 L4 PANSTARRS im Frühjahr 2013 für die breite Masse der Bevölkerung eher enttäuschend war, bleibt das Jahr 2013 für Kometenbeobachter spannend: Im Spätherbst könnte sich der Komet C/2012 S1 ISON zum hellsten Kometen der letzten Jahrzehnte entwickeln und sogar am Taghimmel sichtbar werden. Komet ISON gehört zur Gruppe der so genannten …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2013/09/die-sichtbarkeit-des-kometen-c2012-s1-ison/

Sep 01 2013

Der Sternhimmel im Monat September 2013

Der Lauf des Mondes Zu Beginn des Monats ist der abnehmende Mond ein Objekt für die zweite Nachthälfte und kann im Sternbild Zwillinge aufgefunden werden. 7 Grad darüber leuchtet auch der Riesenplanet Jupiter. Am 2. September ist unser Erdtrabant bereits in den Krebs weitergewandert und befindet sich kurz vor Beginn der Morgendämmerung in der Nähe …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2013/09/der-sternhimmel-im-monat-september-2013/

Aug 14 2013

Ein tiefer Blick in die Sommermilchstraße

Am 2. August 2013 nutzte ich das gute Wetter und die angenehmen Temperaturen in der Nacht um zu beobachten und Aufnahmen der Kepheus-Region und der Sternbilds Schwan anzufertigen. Mit dabei hatte ich wieder meinen 8 Zoll GSO Dobson und die Astrotrac. Bei Ankunft am Beobachtungsort befürchtete ich schon, dass der Landwirt in der Nacht sein …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2013/08/ein-tiefer-blick-in-die-sommermilchstrasse/

Aug 01 2013

Der Sternhimmel im Monat August 2013

Der Lauf des Mondes Am 1. August finden wir den abnehmenden Mond am Morgenhimmel im Sternbild Stier und zwischen den beiden Offenen Sternhaufen Hyaden und Plejaden im so genannten „Goldenen Tor der Ekliptik“. In den darauffolgenden Nächten wandert unser Erdtrabant weiter in das Sternbild Orion und steht am 3. des Monats westlich von Jupiter. Am …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2013/08/der-sternhimmel-im-monat-august-2013/

Mai 16 2013

Komet Panstarrs am 5./6. Mai

In der Nacht vom 5. auf den 6. Mai 2013 war es klar, so dass ich die Gelegenheit nutzte, den Kometen C/2011 L4 PANSTARRS im reichen Sternenfeld des Sternbilds Kepheus auf den Aufnahmechip meiner DSLR zu bannen. Als Optik diente das 135/4 Zeiss Sonnar, was hervorragend für die Astrofotografie geeignet ist, sowie zu Testzwecken das …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2013/05/komet-panstarrs-am-5-6-mai/

Mrz 23 2013

Tag der Astronomie und erste Bilder von Panstarrs

Eines vorweg: Am 16. März 2013, dem deutschlandweiten Astronomietag, hatte ich leider keine Gelegenheit, C/2011 L4 PANSTARRS zu beobachten, obwohl der Himmel an diesem Abend klar gewesen ist. Wir besuchten in diesem Jahr ausnahmsweise mal das Herzberger Planetarium mit der angegliederten Sternwarte. Leider verzögerte sich der Beginn der Veranstaltung um eine Viertelstunde, so dass wir …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2013/03/tag-der-astronomie-und-erste-bilder-von-panstarrs/

Feb 01 2013

Die Sichtbarkeit des Kometen C/2011 L4 PANSTARRS

Ein mit bloßem Auge sichtbarer Komet am Nachthimmel ist nicht nur für Hobbyastronomen ein unvergesslicher Anblick. So erinnere ich mich noch ganz genau an die beiden hellen Kometen Hyakutake und Hale-Bopp im Frühjahr 1996 und 1997. Und nach dem eher kometenarmen Jahr 2012 und nach einigen Jahren ohne wirklich helle Kometenerscheinung (jedenfalls bei uns auf …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2013/02/die-sichtbarkeit-des-kometen-c2011-l4-panstarrs/

Jan 04 2013

Astronomische Jahresvorschau 2013, Teil 4 – Meteorströme und Jahreszeiten

Wie man in den vorhergehenden Artikeln der astronomischen Jahresvorschau 2013 nachlesen kann, gibt es in diesem Jahr wieder zahlreiche Highlights an unserem Himmel, die es Wert sind, beobachtet zu werden. So bin ich schon auf die Sichtbarkeit der beiden hellen Kometen gespannt. Ich werde das Erscheinen zeichnerisch wie auch fotografisch dokumentieren. So bleibt zu hoffen, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2013/01/astronomische-jahresvorschau-2013-teil-4-meteorstrome-und-jahreszeiten/

Ältere Beiträge «

Mehr Einträge abrufen