Schlagwort-Archiv: Lichtverschmutzung

Link

Für alle Hobbyastronomen, die einen dunklen Standort für ihre Beobachten suchen, gibt es die Seite lightpollutionmap.info. Auf der Karte können auch Standorte von SQM(L) Messstationen eingeblendet oder SQM-Werte eigenhändig in die Karte eingetragen werden. Da auch ältere Daten angezeigt werden, kann man für jeden Standort sehr gut die zeitliche Entwicklung der Lichtverschmutzung nachvollziehen.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2017/05/lichtverschmutzungskarte/

Link

Die weltweit zunehmenden Lichtverschmutzung, vor allem in Europa und in anderen Industriestaaten, ist wirklich besorgniserregend. Eine neue Studie zur Lichtverschmutzung, an dem auch das Geoforschungszentrum in Potsdam mitgewirkt hat, beleuchtet diesen Trend.

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/12/kaum-noch-dunkle-nacht-neue-studie-zur-lichtverschmutzung/

Feb 12 2014

Sternenpark Westhavelland

Seit Beginn der Industrialisierung, Mitte des 19. Jahrhunderts, hat die Lichtverschmutzung weltweit zugenommen, so dass ein natürlich dunkler Sternhimmel heutzutage nur noch in wirklich abgelegenen Regionen der Erde zu finden ist. Die Folge ist, dass die Nacht immer heller wird, weniger Sterne zu sehen sind und besonders die beeindruckende Milchstraße im Lichterglanz der Städte untergeht. …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2014/02/sternenpark-westhavelland/

Jul 19 2010

Lichtkunst-Unsinn im Erlebnispark Teichland

Als Hobby-Astronom ist man bekanntlich auf einen dunklen Himmel angewiesen. Zum Glück sind weite Teile Südbrandenburgs noch richtig dunkel, so das ich auch hier in der Umgebung von Lübben kaum Probleme mit Lichtverschmutzung habe. Nun las ich in der Lausitzer Rundschau aber folgendes: Der 57 Meter hohe Aussichtsturm im Erlebnispark Teichland wurde am Samstag offiziell …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2010/07/lichtkunst-unsinn-im-erlebnispark-teichland/

Mrz 11 2010

Spätwinterliche Beobachtung

Nach dem schlechten Wetter der letzten Wochen und Monate konnte ich am 9. März zum ersten Mal in diesem Jahr beobachten. Zu diesem Zweck verabredete ich mich mit meinem langjährigen Kumpel Horst gegen 20 Uhr in seiner Gartensternwarte im Ortsteil Steinkirchen. Der Vorteil einer feststehenden Sternwarte ist ja, dass man keine Zeit aufbringen muss, die …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2010/03/spatwinterliche-beobachtung/

Jan 28 2010

Zum Thema Lichtverschmutzung

Die Lichtverschmutzungsdebatte erregt in einigen Kreisen momentan mal wieder die Gemüter. So sind in den beiden größten deutschsprachigen Astronomie-Foren Astrotreff.de und Astronomie.de zum Jahreswechsel ganze Threads zum Thema verschwunden. Der Auslöser waren Beiträge, die dem Lichtkünstler Oliver Bienkowski kritisierten, der mit seinem Unternehmen massiv die Lichtwerbung propagiert. Den Grund für diese Art von Selbstzensur kann …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2010/01/zum-thema-lichtverschmutzung/

Okt 09 2009

Neues vom IYA im Oktober

Das Internationale Jahr der Astronomie (IYA 2009) neigt sich so langsam aber sicher der Endphase entgegen. Und einige Mitmenschen hierzulande haben wahrscheinlich immer noch nichts davon mitbekommen. Ganz anders sieht die Sachlage in anderen Teilen der Welt aus, wo das Thema auch in den nationalen Medien Anklang findet. So fand am letzten Mittwoch vor dem …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/10/neues-vom-iya-im-oktober/

Okt 06 2009

Licht und Schatten

Die Lichtverschmutzung, mit dem vielerorts recht sorglosen Umgang mit Kunstlicht, ist eine relativ neue Art von Umweltverschmutzung und auch ein hoch komplexes Thema. Ganz unterschiedliche Arten von Lichtquellen, wie Straßenbeleuchtung, Lichteffektgeräte, Flutlichtanlagen, die Beleuchtung von Hochhäusern und historischen Gebäuden, sowie von Gewerbe- und Industriegebieten, haben einen großen Anteil für die zunehmende Lichtemission. Dabei ist besonders …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/10/licht-und-schatten/

Sep 18 2009

Plakate gegen Lichtverschmutzung

Bevor ich nun ins dunkle Herzberger Land entschwinde und 2 schöne Tage auf dem 10. Herzberger Teleskoptreffen verbringe, gibt es von mir noch ein kleinen Downloadtipp, damit auch andere Menschen in den Genuss eines dunklen Nachthimmels kommen. 🙂 Auf der Webseite der Initiative gegen Lichtverschmutzung der VDS-Fachgruppe Dark Sky, können seit kurzem Plakate runtergeladen werden, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/09/plakate-gegen-lichtverschmutzung/

Mai 10 2009

Ach übrigens: Ich hasse Skybeamer…

Was musste ich sehen, als ich gestern Abend zur Arbeit gefahren bin? Kurz vor Biebersdorf vernahm ich doch einen verdächtigen Lichtschein war, der sich tatsächlich als Skybeamer entpuppte. Und das nur einige Kilometer von unserem Beobachtungsplatz in Radendsdorf entfernt! Und was für ein helles Exemplar zuckelte hier aus Richtung Schwielochsee/Goyatz über dem Himmel. Nun bleibt …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/05/ach-ubrigens-ich-hasse-skybeamer/

Mrz 14 2009

GLOBE at Night – Sterne zählen

Der direkte und für jeden sichtbare Hinweis der zunehmenden Lichtemission ist der Nachthimmel. Durch die zunehmende Beleuchtung der Städte, verblassen die Sterne langsam und besonders in Ballungszentren und Großstädten sind sie nahezu verschwunden. Nur noch wenigen Menschen ist es deshalb vergönnt, die Milchstraße in ihrer ganzen Pracht von ihrem eigenen Wohnort aus zu sehen. Wenn …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/03/globe-at-night-sterne-zahlen/

Jan 22 2009

Lichtverschmutzung – Ein Problem?

Offenbar nicht für eine renommierte Astronomie Zeitschrift und einem Chefredakteur, der selbst Astronom ist, und normalerweise die Belange der Sternfreunde von vornherein verstehen müssten. Wie sollen ich, andere Leser und besonders Außenstehende, die mit der Astronomie nichts am Hut haben, die Zeilen im Editorial von Sterne und Weltraum (02/2009) auch anders deuten? Sie klingen für …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/01/lichtverschmutzung-ein-problem/

Okt 24 2008

Lichtsmog Petition ade?

Der Petitionsausschuss des Bundestages hat am 13. Oktober 2008 die „Petition zur Bekämpfung der Lichtverschmutzung“ durchgenommen. Allerdings ist es um die Anti-Lichtverschmutzungskampagne wieder etwas ruhiger geworden. Über 8000 Menschen haben diese Petition mit ihrer Unterschrift gezeichnet mit der Hoffnung, dass sich auf diesem Sektor endlich etwas tut – bevor Deutschland vollends im Lichtermeer der Städte …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2008/10/lichtsmog-petition-ade/