Schlagwort-Archiv: Mondsichel

Jan 04 2017

Beobachtung zum Jahresende

Das ausgedehnte Hochdruckgebiet zum Jahresende nutzte auch ich für astronomische Beobachtungen. Am Abend des 30. Dezember fuhr ich raus zu meinem angestammten Beobachtungsplatz in Radensdorf. Einige kleinere Nebelfelder auf dem Weg dorthin machten mir ein bisschen sorgen, allerdings zeigte sich die Situation vor Ort nebelfrei. Im Laufe der Nacht sollte zwar die Temperatur weiter zurückgehen, …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2017/01/beobachtung-zum-jahresende/

Dez 23 2016

Venus als Abendstern

Blicken wir kurz nach Sonnenuntergang in Richtung Westen, entdecken wir – falls das Wetter es zulässt – einen hellen und alles überstrahlenden Abendstern. Hierbei handelt es sich um unser Schwesterplanet Venus, die jetzt immer besser sichtbar wird und zum Jahresende Horizonthöhen von 24 Grad erreicht. Und auch im neuen Jahr wird der Abendstern uns noch …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/12/venus-als-abendstern/

Apr 11 2016

Die dünne Mondsichel und Merkur am 8. April

Am Freitag, dem 8. April 2016, herrschten eher schlechte Wetterprognosen – eigentlich wie immer bei astronomischen Ereignissen. An diesem Abend sollte aber kurz nach Sonnenuntergang, die nur 31 Stunden alte Mondsichel über dem Westhorizont erscheinen. Nur 6 Grad weiter nordwestlich des Mondes, sollte man auch Merkur erkennen können. Merkur ist nämlich derjenige Planet, der von …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/04/die-duenne-mondsichel-und-merkur-am-8-april/

Mai 12 2015

Eine Beobachtungsnacht im Frühjahr 2015

Vor 3 Wochen, am 21. April 2015, hatte ich die Gelegenheit, wieder an meinem angestammten Standort in Radensdorf zu beobachten. Eine Hochdruckwetterlage mit sehr trockener Kluft und guter Durchsicht machte dies möglich. So wurde es für mich eine optimale Beobachtungsnacht. Diesen, in unseren Breiten gefühlt immer seltener werdenden Umstand nutzte ich auch, um mein neues …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2015/05/eine-beobachtungsnacht-im-fruehjahr-2015/

Apr 19 2015

Venus beherrscht den Abendhimmel

Zur Zeit kann ein helles Objekt in der Abenddämmerung bis in die Nacht hinein in Richtung Westen beobachtet werden, die in UFO-Kreisen schon seit Anfang/Mitte Januar diesen Jahres Verwirrung stiftet. Hierbei handelt es sich um unseren Schwesterplaneten Venus, die momentan in ihrer besten Abendsichtbarkeit seit Jahren am Himmel steht. In den vergangenen Tagen wanderte die …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2015/04/venus-beherrscht-den-abendhimmel/

Feb 29 2012

Winterliche Fotosession am Abendhimmel

Jeden Monat veröffentliche ich auf meiner Webseite unter der Rubrik „Sternhimmel“ interessante Konjunktionen der hellen Planeten mit dem Mond. Deshalb war ich schon sehr gespannt auf die Zusammenkunft der Sichel des zunehmenden Mondes mit den beiden Planeten Venus und Jupiter, die zur Zeit sehr gut am Abendhimmel zu sehen sind. Leider zeigte sich der Himmel …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2012/02/winterliche-fotosession-am-abendhimmel/

Apr 18 2010

Mondsichel trifft Abendstern

Zur Zeit steht ja die Venus als deutlich sichtbarer Abendstern am westlichen Himmel. Am vergangenen Freitag lockerte es glücklicherweise noch auf, so dass ich die junge Mondsichel mitsamt der Venus fotografieren konnte. Der gegenseitige Abstand beider Himmelskörper betrug knapp 5 Grad. Je weiter die Dämmerung voran schritt, desto deutlicher war das ungleiche Paar zu sehen …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2010/04/mondsichel-trifft-abendstern/

Mai 07 2009

Mondsichel, Merkur und die Plejaden

Hier noch ein verspätetes Foto der Konstellation vom 26. April 2009. Ich hatte an diesem Tag doch noch Glück und konnte die schöne Zusammenkunft der schmalen Mondsichel mit Merkur und den Plejaden aufnehmen. Leider zeigten sich zu diesem Zeitpunkt Wolken, die stellenweise massiv störten, so dass das Trio zeitweise auch zwischen diesen verschwand. Deshalb musste …

Weiter lesen »

Permanentlink zu diesem Beitrag: http://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/05/mondsichel-merkur-und-die-plejaden/