Astronomische Jahrbücher für 2009

Der Markt an astro­no­mi­schen Jahr­bü­chern wie­der etwas über­sicht­li­cher gewor­den. Im vori­gen Jahr tum­mel­ten sich noch drei wei­te­re Bücher zum The­ma in den Läden, die aktu­ell aber wie­der ver­schwun­den sind. In die­sem Zusam­men­hang muss­te ich auch zu mei­nem Bedau­ern fest­stel­len, dass das Buch aus dem Ocu­lum Ver­lag “Das astro­no­mi­sche Jahr” die­ses Schick­sal geteilt hat. 🙁
Jetzt kann der Hob­by­as­tro­nom und Ster­nen­freund nur noch zwi­schen drei gro­ßen Jahr­bü­chern wäh­len die die­sen Monat erschei­nen wer­den: An ers­ter Stel­le steht sicher­lich der Klas­si­ker das “Kos­mos Him­mels­jahr” von Hans-Ulrich Kel­ler, wel­ches im Okto­ber auch wie­der in einer “De Luxe” Aus­ga­be (Buch inkl. Soft­ware) erhält­lich sein wird. “Ahnerts astro­no­mi­sches Jahr­buch” aus dem Ver­lag Ster­ne und Welt­raum, bin ich schon von Anfang an treu – obwohl ich die alten Aus­ga­ben in Buch­form immer noch bevor­zu­gen wür­de. Das drit­te Buch trägt den Namen “Der Ster­nen­him­mel” und erscheint eben­falls im Kos­mos-Ver­lag.

Jahrbücher

Wei­te­re Infos zu den Jahr­bü­chern und emp­feh­lens­wer­ter Lite­ra­tur all­ge­mein, gibt es auf mei­ner Inter­net­sei­te.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2008/09/astronomische-jahrbucher-2008/

1 Kommentar

    • Andreas on 4. Januar 2009 at 18:51
      Author

    Auf KOS­MO­logs stellt Ste­fan Olden­burg die von mir ange­spro­che­nen Jahr­bü­cher kurz vor.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.