Im nächsten Jahr

fei­ert das Herz­ber­ger Tele­skop­tref­fen 10jähriges Jubi­lä­um. In die­sem Jahr fand das Tref­fen vom 25. bis 28. Sep­tem­ber 2008 statt. Wir hat­ten auch wie­der Glück mit dem Wet­ter und es lässt sich zu Recht behaup­ten, dass das HTT sta­tis­tisch gese­hen sicher­lich die meis­ten kla­ren Beob­ach­tungs­näch­te zu bie­ten hat. In jeder Nacht waren Beob­ach­tun­gen mög­lich, es herrsch­te aber eine sehr hohe Luft­feuch­tig­keit vor. Die meis­ten Spie­gel und Lin­sen waren schon nach weni­gen Minu­ten beschla­gen. Das Astro-Team Elbe Els­ter, die Initia­to­ren des HTT,  haben mal wie­der einen tol­les und inter­es­san­tes Event auf die Bei­ne gestellt und Ich fie­be­re auch schon dem nächs­ten HTT 2009 in Jeß­nigk entgegen. 🙂

HTT 2008

Einen aus­führ­li­chen Bericht nebst Bil­der­ga­le­rie gibt es auf mei­ner Webseite…

Andreas

Andreas Schnabel war bis zum Ende der Astronomie-Zeitschrift "Abenteuer Astronomie" im Jahr 2018 als Kolumnist tätig und schrieb dort über die aktuell sichtbaren Kometen. Neben Astronomie, betreibt der Autor des Blogs auch Fotografie und zeige diese Bilder u.a. auf Flickr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.