Christmas Eve ’68

Erdaufgang - Apollo 8 © NASAAls ich heu­te auf der Inter­net­sei­te des Astro­no­my Pic­tu­re of the Day (APOD) vor­bei­schau­te, sprang mir sogleich das Bild ins Auge, wel­ches die Crew von Apol­lo 8 vor genau 40 Jah­ren aus der Mond­um­lauf­bahn geschos­sen hat. Näm­lich jenes Bild, das den Auf­gang unse­ren blau­en Pla­ne­ten über dem Mond­ho­ri­zont zeigt.

Die Astro­nau­ten von Apol­lo 8, mit Kom­man­dant Frank Bor­man, CM Pilot Jim Lovell und LM Pilot Wil­liam Anders, tra­ten zu Hei­lig­abend in den Mond­or­bit ein. Davor star­te­te sie am 21. Dezem­ber zum ers­ten Mal mit der Saturn 5, die am 16. Juli 1969 die Crew von Apol­lo 11 zum Mond brin­gen soll­te. Und die­ses Ereig­nis, pünkt­lich zum “Jahr der Astro­no­mie”, jährt sich 2009 auch zum 40. Mal.

Die NASA zeig­te damals eine Live-Über­tra­gung, des­sen Mit­schnitt man sich auf der NASA Home­page anse­hen kann. Ergrif­fen von die­sem ein­zig­ar­ti­gen Augen­blick, die win­zig und zer­brech­lich erschei­nen­de Oase in der Lee­re des Welt­raums zu sehen, rezi­tier­te die Crew aus der Gene­sis. Die­se eine Sze­ne wur­de auch sehr schön in der Fol­ge “Der Flug zum Mond” der HBO Serie From the Earth to the Moon the­ma­ti­siert.

In die­sem Sin­ne Fro­he Weih­nach­ten

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2008/12/christmas-eve68/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.