Hubbles nächste Entdeckung – Du entscheidest!

Hubble's Next Discovery - You decideDie Hub­ble-Betrei­ber, ins­be­son­de­re das Space Tele­scope Sci­ence Insti­tu­te (STScI), haben sich zum Inter­na­tio­na­len Jahr der Astro­no­mie (IYA2009) was ganz beson­de­res ein­fal­len las­sen: Im Rah­men der welt­weit koor­di­nier­ten Akti­on “100 Stun­den Astro­no­mie”, kön­nen Men­schen auf der gan­zen Welt abstim­men, wel­ches Objekt mit dem Hub­ble Space Tele­scope beob­ach­tet wer­den soll. Nach dem Mot­to “Hubble’s Next Dis­co­very – You Deci­de” (Link) ste­hen sechs, auch für die For­schung sehr inter­es­san­te, Deep Sky-Objek­te auf der Lis­te, die noch nie zuvor vom HST beob­ach­tet wur­den. Den Zuschlag erhält das Objekt, wel­ches die meis­ten Stim­men bis zum 1. März 2009 sam­meln kann. Das von Hub­ble auf­ge­nom­me­ne Bild, soll dann zwi­schen dem 2. und 5. April 2009 auf der Web­sei­te des Welt­raum­te­le­skops ver­öf­fent­licht wer­den.

Zur Wahl ste­hen das Stern­ent­ste­hungs­ge­biet NGC 6634, die Pla­ne­ta­ri­schen Nebel NGC 6072 und NGC 40, die Spi­ral­ga­la­xie NGC 5172 sowie das wech­sel­wir­ken­de Gala­xi­en­paar Arp 274. Es sind typi­sche Objek­te, die mit der Geburt, dem Leben und Tod von Ster­nen in Zusam­men­hang ste­hen. Ich per­sön­lich schwan­ke ja noch zwi­schen NGC 5172 und Arp 274. Schluss­end­lich habe ich mich doch für Arp 274 ent­schie­den. 😀

Sechs Kandidaten bitten zur Wahl

Wei­te­re Links:

Wiki­pe­dia-Arti­kel zum HST
ESA Web­sei­te zum HST
NASA Web­sei­te zum HST
Inter­na­tio­na­le Home­page zum IYA2009
Link zur Akti­on “100 Stun­den Astro­no­mie” im Rah­men des IYA2009
Natio­na­le Komi­tees zum IYA2009: Deutsch­land, Öster­reich, Schweiz

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/01/hubbles-nachste-entdeckung-du-entscheidest/

1 Kommentar

    • Andreas on 4. März 2009 at 14:11
      Author

    Der Gewin­ner ist: Arp 274

    Das Bild der bei­den wech­sel­wir­ken­den Gala­xi­en wird zwi­schen dem 2. und 5. April ver­öf­fent­licht.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.