Mein letzter Lulin

Komet C/2007 N3 Lulin am 19. März 2009Bevor der Komet C/2007 N3 Lulin wie­der in den wei­ten des Welt­alls ver­schwin­det, muss­te ich ihn noch ein­mal sehen und vor allem zeich­nen. Ursprüng­lich hat­te ich ja vor, ihn öfters zu beob­ach­ten und sogar eine klei­ne Beob­ach­tungs­kam­pa­gne geplant, die lei­der dem schlech­ten Wet­ter Ende Febru­ar zum Opfer fiel. Nun sah ich ihn aber­mals am letz­ten Don­ners­tag dem 19. März 2009, durch mei­nen 70 mm Refrak­tor.

Lulin hat­te ich schon zwei Tage vor­her mit dem Bres­ser 10×50 Fern­glas gesich­tet. Anfangs hat­te ich sogar Schwie­rig­kei­ten, ihn im rei­chen Stern­feld des Stern­bilds Zwil­lin­ge auf­zu­fin­den. Und dann war ich ziem­lich über­rascht, wie deut­lich sei­ne Hel­lig­keit und Grö­ße in den letz­ten 2 ½ Wochen abge­nom­men hat. Der Komet hat­te viel von sei­nem ursprüng­li­chen Glanz ver­lo­ren.
Im Lidl­scope, bei 28facher Ver­grö­ße­rung, zeig­te sich eine viel klei­ne­re und blas­se­re Koma als Anfang März bei mei­ner letz­ten tele­sko­pi­schen Beob­ach­tung. Die inne­re Koma war zwar hel­ler als die äuße­re und etwas läng­lich gestreckt, im All­ge­mei­nen zeig­te sich der Komet aber ziem­lich dif­fus. Indi­rekt mein­te ich auch einen kur­zen, schwa­chen und rund 2′ lan­gen Schwei­fan­satz wahr­zu­neh­men, der in öst­li­cher Rich­tung ver­lief. Die Grö­ße der visu­ell sicht­ba­ren Koma schätz­te ich dies­mal auf unge­fähr 7′. Die Hel­lig­keit nur noch auf 7,3 mag.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/03/mein-letzter-lulin/

3 Kommentare

    • Asmus Uwe on 25. März 2009 at 17:49

    HI, Andre­as,
    Konn­te Lulin zum letz­ten Mal am 01.03.09
    sehen. Good Bye Lulin, bis zum Nächs­ten mal. In wie­viel Mio Jah­ren gleich noch­mal? 😉
    CS Uwe

    • Andreas on 25. März 2009 at 18:14
      Author

    Hal­lo Uwe, der Komet wird nicht wie­der­keh­ren, jeden­falls nach den neus­ten (hyper­bo­li­schen) Bahn­ele­men­ten. 😀

    • Asmus Uwe on 26. März 2009 at 17:48

    Hal­lo Andre­as,
    Mist, ich hat­te mich schon so dar­auf gefreut.:-)

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.