Nächte des Saturn

Saturn - Foto der Raumsonde Cassini © NASA/JPLFür vie­le Men­schen war die Erst­be­ob­ach­tung des Pla­ne­ten Saturn sicher­lich das Schlüs­sel­er­leb­nis, sich mit dem Hob­by Astro­no­mie zu beschäf­ti­gen. Und am 8. März 2009 steht der Pla­net in Oppo­si­ti­on zur Son­ne. Das bedeu­tet, dass er unse­rem Zen­tral­ge­stirn direkt gegen­über steht und die gan­ze Nacht im Stern­bild Löwe beob­ach­tet wer­den kann.
Des­halb fin­den vom 8. bis 28. März, und im Rah­men des “Inter­na­tio­na­len Jahr der Astro­no­mie” (IYA 2009), die “Näch­te des Saturn” statt. Vie­le regio­na­le Insti­tu­tio­nen wie Volks­stern­war­ten und astro­no­mi­sche Ver­ei­ne, bie­ten in den nächs­ten Tagen und Wochen Son­der­ver­an­stal­tun­gen in Form von öffent­li­chen Vor­trä­ge und Beob­ach­tungs­aben­den an.

Der Saturn ist mit einem Äqua­tor­durch­mes­ser von 120.500 km der zweit­größ­te Pla­net des Son­nen­sys­tems und umkreist die Son­ne in einem mitt­le­ren Abstand von 1,43 Mil­li­ar­den Kilo­me­ter ein­mal in 29,46 Jah­ren. Schon mit klei­nen Tele­sko­pen ist der beein­dru­cken­de Ring sicht­bar, der 1610 von Gali­leo Gali­lei ent­deckt wur­de. In die­sem Jahr prä­sen­tiert sich der Ring aber äußerst schmal und zeit­wei­se ver­schwin­det er sogar ganz, weil die Erde die Rin­ge­be­ne im Sep­tem­ber von Süden nach Nor­den pas­sie­ren wird – was nur alle 14,8 Jah­re statt­fin­det. Durch die bevor­ste­hen­de Ring­kan­ten­stel­lung kön­nen bei den größ­ten Mon­den des Pla­ne­ten (ähn­lich wie bei Jupi­ter) Durch­gän­ge, Schat­ten­wür­fe, Bede­ckun­gen und Ver­fins­te­run­gen ver­folgt wer­den. Aber auch sonst sind selbst mit klei­nen und mitt­le­ren Ama­teur­fern­roh­ren die hells­ten Mon­de des Saturns beob­acht­bar. Ange­fan­gen bei Titan, dem zweit­größ­ten Mond des Son­nen­sys­tems, der sogar eine eige­ne Atmo­sphä­re besitzt, über Rhea, Iape­tus, Dio­ne und Tethys.

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/03/nachte-des-saturn/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.