Windkraft-Demo in Lübben

Windkraftdemo am 20. April 2009 auf dem Lübbener MarktplatzAm 20. April 2009 gab es die schon im Vor­feld ange­kün­dig­te Anti-Wind­kraft-Demo in Lüb­ben. Rund 80 bis 100 Teil­neh­mer zähl­te ich bei die­ser Ver­an­stal­tung. Auf­ge­ru­fen hat­te die Volks­in­itia­ti­ve “Gegen die Mas­sen­be­bau­ung Bran­den­burgs mit Wind­rä­dern” und der Ver­ein “Pro Spree + Wald”.

Ich hat­te an die­sem Mon­tag bei­na­he den Ter­min ver­schla­fen, weil ich noch mit der Aus­wer­tung mei­ner Beob­ach­tungs­nacht beschäf­tigt war, so dass ich erst gegen 17.30 Uhr am Markt­platz ein­traf und lei­der recht wenig von der Ver­an­stal­tung mit­be­kam. Auf der Büh­ne hat­ten sich eini­ge Red­ner ver­sam­melt und brach­ten zum Teil gute Argu­men­te gegen den Bau die­se Anla­gen ein.

Zwi­schen­durch wur­de ich von einer Repor­te­rin der Lau­sit­zer Rund­schau (LR) inter­viewt, mit der Fra­ge, wie ich per­sön­lich zu die­sen Wind­rä­dern ste­he. Weil ich voll­kom­men über­rascht war und von den Argu­men­ten der Teil­neh­mer auf der Büh­ne kaum was mit­be­kom­men habe, ver­such­te ich mei­nen Stand­punkt dar­zu­brin­gen. Ich mein­te auch, dass ich die Sor­gen der Betrof­fe­nen sehr gut ver­ste­hen kann. Ich sprach auch eini­ge Fäl­le aus der jüngs­ten Ver­gan­gen­heit an, in denen eini­ge Gemein­den sogar gericht­lich gegen den Bau sol­cher Anla­gen vor­gin­gen und zum Teil kei­nen Erfolg hat­ten.

Na, jeden­falls wur­de ich in die­sem LR-Arti­kel nicht genannt… 😀

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/04/windkraft-demo-in-lubben/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.