Neues Objektiv für meine Canon DSLR

SIGMA 55-200mm F4-5,6 DCNach rund 4 Mona­ten mit dem Kit-Objek­tiv wur­de es lang­sam mal Zeit für eine Inves­ti­ti­on in ein Objek­tiv mit höhe­rer Brenn­wei­te. Und nach dem Lesen eini­ger Erfah­rungs­be­rich­te, ent­schied ich mich für das Sig­ma 55−200÷4−5,6 DC.
Trotz des über­aus güns­ti­gen Prei­ses von 125 € ist es sehr soli­de ver­ar­bei­tet und besitzt sogar einen Bajo­nett­an­schluss aus Metall. Obwohl der AV-Motor ziem­lich laut ist und der Zoom­ring sich schwe­rer dre­hen lässt als beim Canon EF-S 18–55mm IS, bin ich den­noch zufrie­den mit dem Teil. Natür­lich muss es noch für eini­ge Test­auf­nah­men her­hal­ten. Und eine pas­sen­de Streu­licht­blen­de gehör­te schon zum Lie­fer­um­fang. Hier könn­te sich Canon mal eine Schei­be abschnei­den. 😀

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/06/neues-objektiv-fur-meine-canon-dslr/

1 Kommentar

  1. Wer wirk­lich gute Fotos machen möch­te, dem kann ich nur emp­feh­len das Kit Obje­kit zu ver­kau­fen. Es gibt schon für ca. 99€ das Canon 50mm 1,8 mit dem man schon bedeu­tend bes­se­re Fotos machen kann.

    Vie­le Grü­ße
    Domi­nik Kohn aus Boli­vi­en

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.