Mein wahrscheinlich letzter Palm

Palm Centro SmartphoneWer hät­te das gedacht, dass ich mir kurz­fris­tig einen neu­en Palm kau­fe. Aber der Akku mei­nes treu­en Palm Tungs­ten E2 zeigt nach knapp 4 Jah­ren schon gewis­se Alte­rungs­er­schei­nun­gen. Dum­mer­wei­se ist der Akku fest ein­ge­baut, so dass beim Wech­sel das Ding auf­ge­schraubt wer­den müss­te. Im Inter­net gibt es zwar diver­se Anlei­tun­gen, was beim Wech­sel zu beach­ten ist. Nur lei­der traue ich mich nicht, das selbst durch­zu­füh­ren. Glück­li­cher­wei­se habe ich dann aber doch einen Dienst­leis­ter in Ber­lin gefun­den, der den Wech­sel für knapp 38 € (inklu­si­ve neu­em Hoch­leis­tungs­ak­ku) durch­füh­ren wür­de. Aller­dings wer­de ich mit dem Akku­wech­sel noch etwas war­ten und mich dann erst ent­schei­den.

Mit dem Erwerb mei­nes Tungs­ten E2 habe ich auch Soft­ware gekauft. Des­halb soll­te es logi­scher­wei­se wie­der ein Palm sein, um die Pro­gram­me wei­ter­hin nut­zen zu kön­nen. Ein wei­te­rer Grund ist, dass immer noch jede Men­ge Free­ware im Inter­net zum frei­en Down­load ange­bo­ten wird. So habe ich mich dann schließ­lich für den Palm Cen­tro, mit Palm OS 5.4.9 Betriebs­sys­tem, ent­schie­den. Außer­dem hat­te ich sowie­so schon vor, mein 5 Jah­re altes Han­dy zu erset­zen. Eine gute Gele­gen­heit also, bei­de Gerä­te (Han­dy + PDA) mit­ein­an­der zu ver­bin­den. Lei­der ist es auch der letz­te Palm die­ser Art, weil das Betriebs­sys­tem kein UMTS, GPS oder WLAN unter­stützt und somit, gegen­über ande­rer Smart­pho­ne Her­stel­ler, nicht mehr kon­kur­renz­fä­hig ist. So wird es wohl auch mein vier­ter und let­zer Palm in die­ser Rei­hen­fol­ge sein. 🙁
Mei­nen Palm Tungs­ten E2 wer­de ich in Zukunft dann nur noch als Stern­kar­ten­er­satz am Tele­skop ver­wen­den.

Bestellt habe ich das Ding dann bei PDAmax für knapp 233 €, wo ich vor eini­gen Jah­ren schon mei­nen Tungs­ten E2 gekauft hat­te. Dazu kam noch eine Micro SDHCGB Spei­cher­kar­te von San­Disk, einen Ein­ga­be­stift aus Metall (weil der Ori­gi­nal Stylus zu weich ist) und eine pas­sen­de Tasche von Krus­sell. Letz­ten Mon­tag per Vor­kas­se bestellt, kam das Paket schließ­lich am Don­ners­tag bei mir an.

Fort­set­zung folgt…

Pro­dukt­be­schrei­bung Palm Cen­tro:

Betriebs­sys­tem: Palm OS by ACCESS 5.4.9
Pro­zes­sor: Intel X-Sca­le 312 MHz
Spei­cher: 64 MB Intern, Extern bis 4 GB (microSD(HC)-Karten)
Arbeits­fre­quenz: 850, 900 – 1800, 1900 MHz
Bild­schirm: 320 x 320 Pixel trans­flek­ti­ves Dis­play, 16-Bit Far­ben
Kame­ra: 1,3 MP (2x Digi­tal­zoom)
Tas­ta­tur: QWERTY
Daten­über­tra­gung: Blue­tooth 1.2, EDGE, GPRS
Akku: 1150 mAh Lithi­um-Ion, 300 h Bereit­schafts­zeit, 4 h Gesprächs­zeit
Gewicht und Abmes­sung: 53,5 x 107,2 x 18,6 mm, 124 g
Mit­ge­lie­fer­te Soft­ware: Palm Desk­top 6.2.2, Goog­le Maps, Bla­zer, Pocket Tunes, Docu­ments to Go

Wei­ter­füh­ren­de Links:

Geschich­te des Palm
Palm OS Betriebs­sys­tem
Der Palm Cen­tro bei Amazon.de
Akku-Wech­sel
Down­loads: Palmfreeware.de, Freewarepalm.com & Freeware-palm.com

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/07/mein-wahrscheinlich-letzter-palm/

2 Kommentare

    • Dieter on 22. Dezember 2009 at 19:29

    Sehr geehr­te Damen und Her­ren,

    ich habe einen Palm-Cen­tro der bis­lang ein­wand­frei unter Win­dows XP syn­chro­ni­siert wer­den konn­te.

    Nach einem update auf Win­dow CP SP3 funk­tio­niert die Syn­chro­ni­sa­ti­on nicht mehr.

    Laut Palm-Hot­line gibt es Pro­ble­me mit SP3, Vis­ta (teil­wei­se und Win­dows 7.

    Mir wur­de der Tip gege­ben nach einer Syc­chro­ni­sa­ti­ons­lö­sung bei einem Fremd­an­bie­ter zu suchen, lei­der durf­te der MA mir kei­nen namen nen­nen.
    “Wahr­schein­lich mein letz­ter Palm”, das schein bei mir / uns wohl auch so zu sein. 5 Stück an der Zahl!, jetzt lässt sich der Palm Cntro mich mehr mit dem Desk­top *Win­dows XP SP3* syn­chro­ni­sie­ren, Die Hot­line hat kei­ne Lösung, auch bei Win­dows 7 läuft nichts mehr, kei­ne updates in Aus­sicht.
    Die Fra­ge an Sie:Haben sie auch sil­che Pro­ble­me? Giebt es ande­re Mög­lich­kei­ten / Pro­gram­me wel­ches mein Pro­blem lösen könn­ten.?
    Wie arbei­ten Sie mit dem Palm Cen­tro?
    Gruß Die­terD. Küh­ne

    • Andreas on 22. Dezember 2009 at 22:14
      Author

    Ver­wen­den Sie den aktu­el­len Palm Desk­top 6.2.2? Bei mir funk­tio­niert unter Win­dows XP SP3 die Syn­chro­ni­sa­ti­on eigent­lich tadel­los. Mit dem aktu­el­len Palm Desk­top 6.2 (im Lie­fer­um­fang des Palm Cen­tro ent­hal­ten) müss­te aller­dings die Syn­chro­ni­sa­ti­on auch unter Vis­ta klap­pen. Sogar älte­re Palms wer­den unter­stützt.
    Aller­dings hat­te ich SP3 schon am Lau­fen, bevor ich den Palm Cen­tro gekauft hat­te. Auch der Palm Desk­top mei­nes älte­ren Palm Tungs­ten E2 hat unter Win­dows XP SP3 kei­ne Pro­ble­me.

    Am bes­ten den Palm Desk­top voll­stän­dig deinstal­lie­ren und auch die Ein­trä­ge in der Regis­try ent­fer­nen (z.B. mit CClea­ner).

    Falls die Syn­chro­ni­sa­ti­on mit dem Palm Dek­top trotz­dem nicht klappt, gibt es noch Soft­ware von Dritt­an­bie­tern, um den Palm mit MS Out­look zu syn­chen z.B Pocket­Mir­ror Stan­dard

    Die­ser Thread im Nex­a­ve-Forum ist eben­falls recht hilf­reich.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.