Homepageumzug

Astrofan80's AstroseiteNach über einem Jahr beim Free­hos­ter Funpic.de, ist mei­ne Home­page nun kom­plett zu bplaced.net umge­zo­gen. Alle die auf mei­ne alte Adres­se ver­linkt haben sind des­halb freund­lich auf­ge­ru­fen, die Links zu aktua­li­sie­ren. 🙂 Aber war­um bin ich eigent­lich umge­zo­gen?

Ein Vor­teil des jet­zi­gen Hos­ter ist, dass kei­ne Wer­bung ein­ge­blen­det wird (außer auf den Feh­ler­sei­ten) und ich Datei­en auf den Ser­ver hoch­la­den kann, die über 1,5 MB groß sind. Außer­dem hat sich hier die Per­for­mance, Schnel­lig­keit und Erreich­bar­keit, seit der Instal­la­ti­on der neu­en Ser­ver, deut­lich ver­bes­sert, so dass es in den letz­ten 1 12 Mona­ten kei­ne Aus­fäl­le mehr gab. Jetzt habe ich zwar nur noch 1 GB Spei­cher­platz zur Ver­fü­gung, der aber momen­tan nur zu 20% aus­ge­las­tet ist. Bis die­ser voll ist, wird es also noch ein wenig dau­ern. So habe ich jetzt wenigs­tens alles unter einem Dach.

Das größ­te Pro­blem war sicher­lich der Umzug mei­nes Gäs­te­buchs inklu­si­ve der MyS­QL-Daten­bank. Aber mit MyS­QLDum­per war es fast kein Pro­blem, alle Daten auch auf dem neu­en Ser­ver zu über­neh­men. Ein Punkt muss aber erwähnt wer­den, was mir äußerst eigen­ar­tig vor­kam: Bei der Daten­bank hat­te ich den Zei­chen­satz UTF-8 ein­ge­stellt, die auch so vom Dum­per gesi­chert wur­de. Nach dem Ein­spie­len des Dump, mit dem glei­chen Zei­chen­satz, waren dann trotz­dem alle Umlau­te durch “?” ersetzt. Aber glück­li­cher­wei­se haben noch nicht all zu vie­le Besu­cher in mein Gäs­te­buch geschrie­ben, so dass ich das schnell per Hand kor­ri­gie­ren konn­te. 😉

Wie bewerk­stel­li­ge ich es nun, dass alle Besu­cher mei­ner Home­page auf die neue URL ser­ver­sei­tig wei­ter­ge­lei­tet wer­den? Hier pass­te ich die .htac­cess Datei im Stamm­ver­zeich­nis des alten Webspace an:

RewriteEngine on
RewriteCond %{HTTP_HOST} !^www\.domain\.de$ [NC]
RewriteRule ^(.*)$ http://neue-domain.de/$1 [R=301,L]

Die Struk­tur der Web­sei­te, mit allen Unter­ord­nern, ist gleich geblie­ben. Dadurch wer­den Links, die über eine Such­ma­schi­ne auf­ge­ru­fen wer­den, gleich zur neu­en Adres­se wei­ter­ge­lei­tet. Die 301-Mel­dung hin­ter der neu­en Domain-Adres­se bedeu­tet, dass die Umlei­tung der Web­sei­te per­ma­nent erfolgt und Goog­le­bot ange­wie­sen wird, dies auch so zu bewer­ten. Damit bleibt zumin­dest der Page­rank der Home­page erhal­ten.

Falls ihr noch irgend­wel­che Feh­ler auf der Sei­te fin­det oder mit der Pro­ze­dur nicht ein­ver­stan­den seit, bit­te ich um eine klei­ne Rück­mel­dung hier im Blog oder per E-Mail. 😀

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/08/homepageumzug/

3 Kommentare

    • Moritz on 10. März 2010 at 23:07

    Ich kom­me lei­der mit dem mod_rewrite nicht ganz klar. Ich bin eben­falls von fun­pic zu bplaced.net gewech­selt. Kannst Du even­tu­ell den genau­en Inhalt dei­ner htac­cess-Datei pos­ten? 🙂

    Dan­ke! 🙂

    • Andreas on 11. März 2010 at 01:34
      Author

    Bit­te schön… 🙂

    RewriteEngine on
    RewriteCond %{HTTP_HOST} !^\.alteurlb.ei.funpic\.de$ [NC]
    RewriteRule ^(.*)$ http://neueurlbei.bplaced.net/$1 [R=301,L]

    • Moritz on 11. März 2010 at 19:15

    Dan­ke­schön! 🙂

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.