Neues Theme: „Iowa Pro“ von Webfunk

Wordpress Theme Iowa von Markus VockeEini­ge regel­mä­ßi­ge Leser haben es sicher­lich schon mit­be­kom­men: Es wur­de mal wie­der Zeit für einen klei­nen Tape­ten­wech­sel. Aller­dings bin ich dem Autor der Tape­te treu geblie­ben und so fin­det sich nun hier das nagel­neue Iowa The­me von Mar­kus Vocke, das erst vor weni­gen Tagen in der Final erschie­nen ist.

Das Ave­nue The­me hat­te ich schon von Anfang an als Design aus­ge­wählt, seit der Blog im August 2008 online gegan­gen ist. Lei­der wird Ave­nue nicht mehr sup­por­tet, so dass spe­zi­ell für die zahl­rei­chen Neue­run­gen von Wor­d­Press 2.8, ein neu­es ent­wi­ckelt wur­de. Und die­ses The­me hat es wirk­lich in sich, weil es nahe­zu kom­plett nach den eige­nen Wün­schen ange­passt wer­den kann. Das fängt mit der indi­vi­du­el­len Farb­ge­bung und dem ein­fa­chen Aus­tausch des Hea­der­bilds an und hört bei der fle­xi­blen Gestal­tung der Side­bars auf. Das Beson­de­re dar­an ist, dass ein edi­tie­ren der Tem­pla­te-Datei­en nicht mehr not­wen­dig ist und die Anpas­sun­gen bequem im Admi­nis­tra­ti­ons­be­reich des The­mes vor­ge­nom­men wer­den kann. Die gan­zen Anpas­sun­gen kön­nen daher leicht an einem Abend erle­digt werden. 

Unglück­li­cher­wei­se hat­te ich ein Pro­blem mit der PHP5 Ser­ver­kon­fi­gu­ra­ti­on bei mei­nem Free­hos­ter bpla­ced. Das hat­te zur Fol­ge, dass das The­me zuerst nicht kor­rekt funk­tio­nier­te und z.B. kei­ne Bei­trä­ge auf der Start­sei­te ange­zeigt wur­den. Aber Mar­kus ist in sol­chen Belan­gen und auf Sup­port­an­fra­gen sehr gedul­dig, was auch die zahl­rei­chen Kom­men­ta­re von Usern auf sei­nem Blog bewei­sen. Nach dem Ein­rich­ten eines Gast­zu­gangs mit Admin­rech­ten spe­zi­ell für ihn und eine kur­ze Anfra­ge im Sup­port-Forum mei­nes Hos­ters, konn­te schließ­lich auch die Ursa­che ein­ge­grenzt wer­den. Es lag ganz ein­fach dar­an, dass bpla­ced die Funk­ti­on fso­ck­open noch nicht unter­stützt. Das war mir aber schon seit lan­gem bekannt, weil Ping­backs und Track­backs eben­falls nicht funk­tio­nie­ren. Aller­dings hat mir Mar­kus sein The­me spe­zi­ell für mei­ne Kon­fi­gu­ra­ti­on ange­passt, inklu­si­ve der Whirl­pool­ga­la­xie als Hea­der­bild, so dass es auch auf mei­nem Blog lauf­fä­hig ist. Das nen­ne ich mal bei­spiel­haf­ten Sup­port. Vie­len Dank noch mal Markus. 🙂

Ich hof­fe also, die Umstel­lung fin­det gefal­len. Von der Farb­ge­bung habe ich mich wei­test­ge­hend an das vor­her ein­ge­setz­te „Lunar Menu“ gehal­ten. Hier und da muss aber noch mal geschraubt wer­den. Ver­bes­se­rungs­vor­schlä­ge sind natür­lich immer wie­der gern gesehen. 🙂

Und nun zur Down­load­sei­te von „Iowa Pro“…

Andreas

Andreas Schnabel war bis zum Ende der Astronomie-Zeitschrift "Abenteuer Astronomie" im Jahr 2018 als Kolumnist tätig und schrieb dort über die aktuell sichtbaren Kometen. Neben Astronomie, betreibt der Autor des Blogs auch Fotografie und zeige diese Bilder u.a. auf Flickr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.