Apollo 11 Landeplatz in hoher Auflösung

Lese­zeit: < 1 minu­te Unge­fähr einem Monat nach­dem der Lunar Recon­nais­sance Orbi­ter (LRO) den Lan­de­platz von Apol­lo 11 foto­gra­fiert hat, hat die NASA am 29. Sep­tem­ber ein wei­te­res, aber dies­mal deut­lich hoch­auf­lö­sen­de­res Foto prä­sen­tiert.  Zuvor hat­te der Mond­or­bi­ter schon ande­re Apol­lo Lan­de­plät­ze in hoher Auf­lö­sung abge­lich­tet. So zum Bei­spiel den von Apol­lo 12 und 14… Das Bild der Tran­qui­li­ty Base, an dem Neil Arm­strong und Buzz Ald­rin am 20. Juli 1969…

Wei­ter­le­sen

Das war das 10. Herzberger Teleskoptreffen

Lese­zeit: 3 Minu­ten All­jähr­lich um die Neu­mond­zeit im Sep­tem­ber fin­det das Herz­ber­ger Tele­skop­tref­fen statt. Auch in die­sem Jahr tra­fen sich, zwi­schen dem 17. und 20. Sep­tem­ber 2009, Hob­by­as­tro­no­men aus nah und fern zum Gedan­ken­aus­tausch und zur gemein­sa­men Beob­ach­tung in Jeß­nigk. Wie im letz­ten Jahr reis­ten eini­ge Besu­cher schon am Don­ners­tag an. Aller­dings war erst die Nacht von Frei­tag auf Sams­tag nahe­zu opti­mal. Im Gegen­satz zum letz­ten Jahr kam es…

Wei­ter­le­sen

Weitere Gehversuche mit Sternfeldaufnahmen

Lese­zeit: 2 Minu­ten In der Regel ver­wen­de ich bei Stern­feld­auf­nah­men mit fest­ste­hen­der Kame­ra nur die Ein­zel­bil­der, um sie anschlie­ßend mit Pho­to­shop oder einer ande­ren dafür geeig­ne­ten Bild­be­ar­bei­tungs­soft­ware zu bear­bei­ten. Nun woll­te ich aber mal ver­su­chen, meh­re­re Fotos der glei­chen Him­mels­re­gi­on auf­zu­neh­men, um die­se anschlie­ßend zu addie­ren. Die Wahl viel dabei auf die Free­ware DeepSkyStacker.

Wei­ter­le­sen

Plakate gegen Lichtverschmutzung

Lese­zeit: < 1 minu­te Bevor ich nun ins dunk­le Herz­ber­ger Land ent­schwin­de und 2 schö­ne Tage auf dem 10. Herz­ber­ger Tele­skop­tref­fen ver­brin­ge, gibt es von mir noch ein klei­nen Down­load­t­ipp, damit auch ande­re Men­schen in den Genuss eines dunk­len Nacht­him­mels kom­men. 🙂 Auf der Web­sei­te der Initia­ti­ve gegen Licht­ver­schmut­zung der VDS-Fach­­grup­­pe Dark Sky, kön­nen seit kur­zem Pla­ka­te run­ter­ge­la­den wer­den, die das Pro­blem der zuneh­men­den Licht­ver­schmut­zung auf die Umwelt näher beleuch­ten. Lichtverschmutzung…

Wei­ter­le­sen

Hubbles neuer Blick ins All

Lese­zeit: < 1 minu­te Das 19 Jah­re alte Hub­ble Space Tele­scope (HST) wur­de erst im Mai die­sen Jah­res, wäh­rend der Mis­si­on STS-125 der Raum­fäh­re Atlan­tis, repa­riert und mit neu­en und leis­tungs­fä­hi­ge­ren Instru­men­ten aus­ge­stat­tet. Und wir haben gan­ze 4 Mona­te dar­auf war­ten müs­sen, bis neue spek­ta­ku­lä­re Bil­der des HST ver­öf­fent­licht wer­den. Am 9. Sep­tem­ber hat die NASA nun offi­zi­ell die ers­ten Bil­der prä­sen­tiert, die nach der Test- und Kali­bra­ti­ons­pha­se der neuen…

Wei­ter­le­sen

Stargate Atlantis Staffel 5 DVD im Dezember

Lese­zeit: < 1 minu­te Zur Zeit läuft ja die fünf­te und letz­te Star­ga­te Atlan­tis Staf­fel als Free-TV Pre­mie­re jeden Mitt­woch auf RTL 2. Um so erfreu­li­cher ist, dass ich nun den Erschei­nungs­ter­min für die deut­sche DVD-Staf­­fel­­box in Erfah­rung brin­gen konn­te. Dem­nach soll pünkt­lich zum Weih­nachts­ge­schäft die 5. Staf­fel Star­ga­te Atlan­tis am 2. Dezem­ber 2009 ver­öf­fent­licht wer­den! Aber auch schon jetzt kann man die Box beim Online­händ­ler Ama­zon für 52,99 €…

Wei­ter­le­sen

Auf der IFA 2009

Lese­zeit: 2 Minu­ten Letz­ten Sams­tag besuch­te ich aber­mals die IFA, obwohl der Preis für die Tages­kar­te schon wie­der gestie­gen ist. Nun muss man gan­ze 14 Euros hin­blät­tern, um die neus­ten Elek­tro­nik­trends des kom­men­den Jah­res zu besich­ti­gen. Wenigs­tens wur­de der Besu­cher gleich am Ein­gang mit einer kos­ten­lo­sen Tas­se Kaf­fee ver­trös­tet, was wohl eine mil­de Art der Ent­schä­di­gung dar­stel­len soll­te. Dies­mal wur­den nicht alle Hal­len mit Flach­bild­schir­men zuge­pflas­tert. Wahr­schein­lich war HD-TV…

Wei­ter­le­sen

Auf zum 10. Herzberger Teleskoptreffen

Lese­zeit: 3 Minu­ten Das Herz­ber­ger Tele­skop­tref­fen (HTT) im Sep­tem­ber ist für mich mitt­ler­wei­le zu einer fes­ten Ver­an­stal­tung im all­jähr­lich astro­no­mi­schen Ter­min­ka­len­der gewor­den. Und Dank des sehr dunk­len Him­mels und der güns­ti­gen kli­ma­ti­schen Ver­hält­nis­se im Els­ter­land, hat sich sich das Tref­fen inzwi­schen zum zweit­größ­ten Mit­tel­eu­ro­pas und zum bedeu­tends­ten Tele­skop­tref­fen Ost­deutsch­lands ent­wi­ckelt. Aus die­sem Grund fin­det das HTT auch in die­sem Jahr vom 17. bis 20. Sep­tem­ber 2009 am neu­en Austragungsort…

Wei­ter­le­sen

Der Sternhimmel im Monat September 2009

Lese­zeit: 8 Minu­ten Beob­ach­tungs­zeit 15. Sep­tem­ber 2009, 23:00 Uhr MESZ Im Nor­den Der Gro­ße Wagen (Teil des Stern­bild Gro­ßer Bär) hat zu unse­rer Stan­dard­be­ob­ach­tungs­zeit schon fast sei­ne nied­rigs­te Stel­lung über dem Nord­ho­ri­zont erreicht. Unter­halb der Wagen­deich­sel befin­den sich auch die Jagd­hun­de, die aller­dings dicht über dem Nor­d­­west-Hori­­zont nur schwer aus­zu­ma­chen sind. Den Polar­stern fin­det man, wenn man die hin­te­ren Kas­ten­ster­ne des Gro­ßen Wagens 5 Mal nach oben hin ver­län­gert. Damit…

Wei­ter­le­sen