Astronomische Jahrbücher 2010, Teil 1

Das Kos­mos Him­mels­jahr 2010

Nor­ma­ler­wei­se bevor­zu­ge ich die digi­ta­le Aus­ga­be des Him­mels­jahr, weil in mei­nem Bücher­re­gal schon seit län­ge­rer Zeit chro­ni­scher Platz­man­gel herrscht. 😀 Nun fei­ert in die­sem Jahr Das Him­mels­jahr aus dem Kos­mos-Ver­lag sein 100-jäh­ri­ges Bestehen. Des­halb habe ich mich extra zum Jubi­lä­um für die DeLu­xe-Aus­ga­be ent­schie­den die, neben der gedruck­ten Aus­ga­be, auch die Soft­ware-Ver­si­on des Jahr­buchs und eine wei­te­re Zuga­be ent­hält.

Am Anfang des Buches gibt es wie immer einen kur­zen Über­blick über die Ereig­nis­se des aktu­el­len Jah­res. Danach fol­gen in unter­schied­li­chen Far­ben gehal­ten die ein­zel­nen Mona­te mit Infor­ma­ti­on in gra­fi­scher und tabel­la­ri­scher Form.

Ent­hal­ten sind unter ande­rem:

  • Infos zu ver­schie­de­nen Kalen­der­da­ten, Beginn der Jah­res­zei­ten, Fest- und Fei­er­ta­ge und chro­no­lo­gi­scher Anga­ben
  • Son­nen- und Mond­lauf mit Auf- und Unter­gän­gen, Stel­lung im Tier­kreis, täg­li­che Mond­pha­sen und Fins­ter­nis­se
  • Pla­ne­ten­lauf mit schein­ba­ren Bah­nen der Pla­ne­ten durch die Stern­bil­der
  • Ster­ne und Stern­bil­der inkl. Stern­kar­ten, Beschrei­bun­gen und Beob­ach­tungs­tipps

Abge­run­det wird das Gan­ze mit einem Monats­the­ma, in dem über astro­no­mi­sche Phä­no­me­ne des All­tags, Rät­sel des Welt­alls und Neu­ig­kei­ten aus der For­schung berich­tet wird. Am Ende des Buches gibt es dann Erläu­te­run­gen zum Gebrauch der Lek­tü­re und ein umfang­rei­cher Tabel­len­an­hang mit Ephe­me­ri­den, den Kalen­da­ri­en der Jah­re 2010 und 2011, sowie Adres­sen von Stern­war­ten, Pla­ne­ta­ri­en, astro­no­mi­scher Ver­ei­ni­gun­gen und Insti­tu­tio­nen im deutsch­spra­chi­gen Raum.

Wie in den letz­ten Jah­ren kann sich der Leser gleich zwi­schen drei Aus­ga­ben ent­schei­den. Zum einen ist das Buch für 14,95 € oder direkt als CD-ROM für Win­dows XP und Vis­ta für zwei Euro mehr im Han­del erhält­lich. Auf­fäl­lig ist, dass sich die Soft­ware vom Umfang her kaum vom gedruck­ten Medi­um unter­schei­det und mit zusätz­li­chen Mate­ri­al (z.B. in Form von Füh­run­gen) und per­so­na­li­sier­ter Ephe­me­ri­den für den eige­nen Stand­ort auf­war­ten kann. Bei der schon wei­ter oben ange­spro­che­nen DeLu­xe-Aus­ga­be für 24,95 €, erhält man zusätz­lich noch das über 100 Sei­ten star­ke Fak­si­mi­le der ers­ten Aus­ga­be des “Stern­büch­lein” von Robert Hen­se­ling. Der Autor war übri­gens der Grün­der der Schwä­bi­schen Stern­war­te und des Pla­ne­ta­ri­ums in Stutt­gart. Als wei­te­res Extra gibt es dann noch eine Test­ver­si­on von Reds­hift 7, in Form des Reds­hift 7 – Laun­chers.

Das Kosmos Himmelsjahr 2010

Das Kos­mos Him­mels­jahr 2010: Son­ne, Mond und Ster­ne im Jah­res­lauf
Hans-Ulrich Kel­ler
Kos­mos (Franckh-Kos­mos)
ISBN: 9783440115329
Bro­schiert, 304 Sei­ten, 21 x 15 x 2,2 cm

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/10/astronomische-jahrbucher-2010-teil-1/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.