Neuer Einschlag auf Jupiter – again!

Jupiter + Fireball © 2010 Anthony WesleyAm 19. Juli 2009 ent­deck­te der aus­tra­li­sche Ama­teur­as­tro­nom Antho­ny Wes­ley in der Süd­pol­re­gi­on des Jupi­ters einen dunk­len Fleck. Die­ser stammt ver­mut­lich von einem 500 Meter gro­ßen Aste­roi­den, der den größ­ten Pla­ne­ten unse­res Son­nen­sys­tems im letz­ten Som­mer getrof­fen hat­te. Die wis­sen­schaft­li­chen Ergeb­nis­se die­ses Ereig­nis waren ges­tern erst The­ma bei Bad Astro­no­my und auf der Web­sei­te des Hub­ble Space Tele­scope (HST). Und wie es der Zufall will, hat Antho­ny Wes­ley am gest­ri­gen Abend wahr­schein­lich einen wei­te­ren Ein­schlag direkt auf Jupi­ter beob­ach­tet – und das inner­halb eines Jah­res! Wes­ley scheint in die­ser Hin­sicht ein wah­rer Glücks­pilz zu sein.

Mitt­ler­wei­le hat auch Chris­to­pher Go von den Phil­ip­pi­nen das Ereig­nis unab­hän­gig bestä­tigt. Es exis­tie­ren sogar Film­auf­nah­men, die den Licht­blitz – im zur Zeit unsicht­ba­ren süd­li­chen Äqua­to­ri­al­ban­des des Jupi­ters – am 3. Juni 2010 um 22:31 MESZ zei­gen.

Übri­gens ist Jupi­ter zur Zeit am Mor­gen­him­mel im Stern­bild Fische sicht­bar.

Wei­ter­füh­ren­de Links:

Uni­ver­se Today – New Impact on Jupi­ter
Sol­scape – Ama­teur­as­tro­no­men fil­men Ein­schlags­blitz auf Jupi­ter
Astro­dic­ticim sim­plex – Ein­schlag auf Jupi­ter – schon wie­der!
Him­mels­lich­ter – Jetzt Jupi­ter gucken – Neu­er Ein­schlag?!

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2010/06/neuer-einschlag-auf-jupiter-again/

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.