Stargate Universe – Das Finale der 1. Staffel

Mor­gen also ist es soweit: Zwei Tage vor der US-Pre­mie­re kom­men deut­sche Zuschau­er in den Genuss des Fina­les der 1. Staf­fel Star­ga­te Uni­ver­se. RTL 2 zeigt die­sen Mitt­woch um 20:15 Uhr die Dop­pel­fol­ge „Incur­si­on, Part 1 & 2“. Das ist in die­ser Art sicher­lich auch eine Pre­mie­re, denn nor­ma­ler­wei­se lau­fen ame­ri­ka­ni­sche Seri­en Mona­te vor der Erst­aus­strah­lung im deut­schen TV.

Die 2. Staf­fel wird übri­gens zur Zeit in Van­cou­ver pro­du­ziert und läuft dann wie gewohnt im Herbst 2010 auf dem ame­ri­ka­ni­schen SyFy Chan­nel. Lei­der steht noch nicht fest, wann genau die­se Staf­fel zu uns kommt. Von den deut­schen Quo­ten her soll­te einer Aus­strah­lung auf dem mün­che­ner Sen­der nichts im Wege ste­hen, da die ein­zel­nen Fol­gen oft über dem Sen­der­schnitt von RTL 2 lagen.
Einen Über­blick über die deut­schen Ein­schalt­quo­ten gibt es exklu­siv auf Quotenmeter.de oder auf Watchman’s Sci­ence-Fic­tion-Blog.

Dage­gen sieht es bei den ame­ri­ka­ni­schen Ratings lei­der nicht all zu gut aus. Nach einem sehr guten Start zu Beginn, bewegt man sich inzwi­schen auf dem Niveau der letz­ten Star­ga­te Atlan­tis Staffel. 🙁

Live + SD

Air Part 1/2 – 1.7 HH (2.3 Mil­li­on viewers)
Air Part 3 – 1.8 HH (2.4 Mil­li­on viewers)
Darkness – 1.6 HH rating (2.1 Mil­li­on viewers)
Light – 1.5 HH rating (2.0 Mil­li­on viewers)
Water – 1.5 HH rating (2.0 Mil­li­on viewers)
Earth – 1.3 HH rating (1.6 Mil­li­on viewers)
Time – 1.3 HH rating (1.8 Mil­li­on viewers)
Life – 1.4 HH rating (1.9 Mil­li­on viewers)
Jus­ti­ce 1.1 HH rating (1.3 Mil­li­on viewers)
Space – 1.2 HH rating (1.5 Mil­li­on viewers)
Divi­ded – 1.2 HH rating (1.6 Mil­li­on viewers)
Faith – 1.0 HH rating (1.3 Mil­li­on viewers)
Human – 1.1 HH rating (1.4 Mil­li­on viewers)
Lost – 1.2 HH rating (1.6 Mil­li­on viewers)
Sabo­ta­ge – 1.1 HH rating (1.4 Mil­li­on viewers)
Pain – 1.2 HH rating (1.5 Mil­li­on viewers)
Sub­ver­si­on – 1.1 HH rating (1.4 Mil­li­on viewers)
Incur­si­on, Part 1 – 0.8 HH rating (1.2 Mil­li­on viewers)

Live + 7

Air Part 1/2 – 2.0 HH (2.8 Mil­li­on viewers)
Air Part 3 – 2.2 HH (3.0 Mil­li­on viewers)
Darkness – 1.9 HH (2.6 Mil­li­on viewers)
Light – 2.0 HH (2.7 Mil­li­on viewers)
Water – 2.0 HH (2.6 Mil­li­on viewers)
Earth – 1.8 HH (2.3 Mil­li­on viewers)
Time – 1.9 HH (2.5 Mil­li­on viewers
Life – 1.8 HH (2.4 Mil­li­on viewers)
Jus­ti­ce – 1.5 HH (2.0 Mil­li­on viewers)
Space – 1.5 HH rating (2.1 Mil­li­on viewers)
Divi­ded – 1.5 HH rating (2.1 Mil­li­on viewers)
Faith – 1.4 HH rating (1.9 Mil­li­on viewers)
Human – 1.5 HH rating (2.0 Mil­li­on viewers)
Lost – 1.5 HH rating (2.1 Mil­li­on viewers)
Sabo­ta­ge – 1.4 HH rating (1.9 Mil­li­on viewers)
Pain – 1.4 HH rating (2.0 Mil­li­on viewers)

Ob Star­ga­te Uni­ver­se eine 3. Staf­fel bekommt, ent­schei­det sich laut Joe Mal­loz­zi in der obli­ga­to­ri­schen Win­ter­pau­se. Andern­falls wird Star­ga­te sicher­lich das glei­che Schick­sal erlei­den wie das Star Trek-Fran­chise und die Fans nicht so schnell eine neue Serie bekommen.

Aber wenigs­tens gibt es eine gute Nach­richt zu ver­mel­den: Am ver­gan­ge­nen Wochen­en­de wur­de im kana­di­schen Van­cou­ver die Leo Awards 2010 ver­lie­hen. Star­ga­te Uni­ver­se war mit 16 Nomi­nie­run­gen ver­tre­ten und wur­de am Ende mit 6 Awards aus­ge­zeich­net!

Andreas

Andreas Schnabel war bis zum Ende der Astronomie-Zeitschrift "Abenteuer Astronomie" im Jahr 2018 als Kolumnist tätig und schrieb dort über die aktuell sichtbaren Kometen. Neben Astronomie, betreibt der Autor des Blogs auch Fotografie und zeige diese Bilder u.a. auf Flickr.

10 Kommentare:

  1. Ich hof­fe nur, dass die zwei­te Staf­fel dem Titel end­lich gerecht wird. Bis jetzt hat man ja nicht wirk­lich was von der Sto­ry gese­hen. Da war SG1 am Anfang viel spannender.

  2. Also mir hat die 1. Staf­fel von SGU recht gut gefal­len. Der Cliff­han­ger am Ende war jeden­falls ganz schön fies und macht Lust auf die 2. Staf­fel. Hof­fent­lich ver­gei­gen es die Autoren mit der Auf­lö­sung des Cliff­han­gers dies­mal nicht. 😉

  3. Hier mal die Quo­ten vom letz­ten Mittwoch:

    Von 20.15 bis 22.00 Uhr inter­es­sier­ten sich 1,16 Mil­lio­nen Zuschau­er für das Staf­fel­fi­na­le. Beim Gesamt­pu­bli­kum ab drei Jah­ren wur­de somit ein Markt­an­teil von 4,1 Pro­zent erzielt. In der Ziel­grup­pe kam die Serie auf 7,2 Pro­zent bei 0,83 Mil­lio­nen Zuschauern.

    Quel­le: Quotenmeter.de

    Quo­ten­check: Star­ga­te Universe

  4. Ich fand den Cliff­han­ger irgend­wie krass.… wenns wirk­lich so wei­ter­geht dann sind alle Haupt­per­so­nen mit gro­ßer wahr­schein­lich­keit Tod^^ am meis­ten bedauer
    ich das bei Lt. Tama­ra Johanson,die war ein­fach naja wie soll ich sagen nett 🙂

  5. Hier mal der offi­zi­el­le Trai­ler für die 2. Staf­fel, die im Okto­ber 2010 auf SyFy anläuft.

  6. Also mir hat die ers­te Staf­fel Star­ga­te Uni­ver­se wirk­lich gut gefal­len! Ich fin­de die Serie auf jeden Fall bes­ser als Star­ga­te Atlan­tis und min­des­tens genau­so gut wie das Ori­gi­nal. Ich fän­de es wirk­lich, Scha­de, wenn die­se Serie, die mei­ner Mei­nung nach sehr viel Poten­ti­al hat, wie so vie­les viel­ver­spre­chen­des ein­fach abge­setzt wird.

  7. Ach das war das Staf­fe­len­de! 🙂 Und ich ver­flu­che grad alles weil Star­ga­te Anu­bis kommt!! 🙂

    Bin zwar ein Fan aber Ach­tung – Kritik:

    Also ich schau’s immer an aber bis jetzt muss ich sagen, dass das eher „GZSZ im Welt­raum“ ist!!! Mind. 80% der Fol­gen waren ohne Action oder Erleb­nis­se, son­dern es ging haupt­säch­lich um die Pro­ble­me der Per­so­nen – Äääät­zend langweilig!!
    Jedes­mal quat­schen sie ihre Pro­ble­me in die flie­gen­de Kame­ra oder es kom­men nerv­tö­ten­de Musik-Ein­spie­ler wel­che die trau­ri­ge Situa­ti­on aller Per­so­nen zeigt.

    Und „Chloe“ mit ihrer wei­ner­li­chen Stim­me und Art kann ich auch nim­mer ab! Die schlimms­te Fol­ge war die in der das Bild nur durch die flie­gen­de Kame­ra zu sehen war oder mit Absicht die­se „Rand“ hat­te! Boah da hätt ich „fast“ umgeschalten.

    Also ich hof­fe in Staf­fel 2 gibt’s end­lich mal Action mit Aben­teu­ern wie man es von Star­ga­te Atlan­tis oder Star­ga­te SG1 gewohnt war.

    Ich hab genug von den Pro­blem­chen a la GZSZ…

  8. Die Fans waren aber vor­ge­warnt, dass SGU was völ­lig Ande­res sein wird und kein SG-1-Klon wie SGA damals. Dann ist es zwangs­läu­fig so, dass die neue Serie das Fan­do­me spal­tet. Die Pro­du­zen­ten der Serie haben die Kri­tik der Fans aber ernst genom­men und ver­spre­chen für die 2. Staf­fel Besserungen. 😀

    @ Schump
    Die Fol­ge „Time“ war aber imho eine der bes­se­ren Fol­gen der Staf­fel und beinhal­te­te sehr viel Action und Span­nung. Unver­ständ­lich für mich also, war­um gera­de die­se die schlech­tes­te sein soll.

    Die „wei­ner­li­che“ Stim­me hat Chloe aber nur in der deut­schen Syn­chro. Im Ori­gi­nal hört sie sich weit­aus Erwach­se­ner an.

  9. US-Quo­ten „Incur­si­on, Part 2“:

    1.469 mil­li­on viewers
    1.0/2 HH
    0.5/2 A18-49

    Dem­nach schau­ten 25% mehr Zuschau­er das Fina­le als noch in der Vorwoche.

    Auf Gateworld.net gibt es noch ein Über­blick über den Quo­ten­ver­lauf der 1. Staffel.

  10. Also Leu­te… Mor­gen läuft die 2te Staf­fel an und ich kann es kaum erwar­ten…! Die von euch die Kri­tik äus­sern… Guckt was anderes!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.