10. November 2010 archive

Sternfeldaufnahmen mit Fitswork bearbeiten

Wenn man keine motorisierte parallaktische Montierung besitzt, sind kurz belichtete Aufnahmen mit feststehender Kamera die einfachste Möglichkeit den Sternenhimmel auf den Chip oder Film zu bannen. Dankbare Motive sind zum Beispiel Sternbilder, Planetenkonstellationen, helle und ausgedehnte Deep Sky-Objekte, große Kometen und die Milchstraße. Der Vorteil daran ist, dass keine schwere Montierung zum Beobachtungsort geschleppt werden …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2010/11/sternfeldaufnahmen-mit-fitswork-bearbeiten/