September 2011 archive

Der Sternhimmel im Monat Oktober 2011

Der Lauf des Mon­des Am 1. Okto­ber kön­nen wir die jun­ge Mond­si­chel nur 3,5 Grad nord­west­lich von Ant­ares und tief im Süd­wes­ten in der Abend­däm­me­rung erspä­hen. Am 4. Okto­ber fin­den wir den Halb­mond im Stern­bild Schüt­ze. Danach wan­dert der Mond wei­ter durch die Stern­bil­der Stein­bock, Was­ser­mann und Fische bis am 12. Okto­ber die Voll­mond­pha­se erreicht …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2011/09/der-sternhimmel-im-monat-oktober-2011/

Astronomie-Forum auf der Seite

Die Ver­öf­fent­li­chungs­fre­quenz neu­er Bei­trä­ge hier im Blog ist in den letz­ten Wochen und Mona­ten etwas zurück­ge­gan­gen. Der Grund dafür sind meist beruf­li­che und pri­va­te Ver­pflich­tung, die mir ein­fach weni­ger Zeit las­sen, neue Bei­trä­ge zu ver­öf­fent­li­chen. Damit mei­ne Leser nicht ganz von astro­no­mi­schen Mel­dun­gen und Neu­ig­kei­ten abge­schnit­ten sind, habe ich mir über­legt, doch ein eige­nes Forum …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2011/09/astronomie-forum-auf-der-seite/

Auf zum 12. Herzberger Teleskoptreffen

HTT2010-11

Seit dem Jahr 2004 hat das Herz­ber­ger Tele­skop­tref­fen einen fes­ten Platz in mei­nem astro­no­mi­schen Ter­min­ka­len­der ein­ge­nom­men und rein wet­ter­sta­tis­tisch gese­hen, ist es das Tele­skop­tref­fen mit den meis­ten kla­ren Beob­ach­tungs­näch­ten. Dank der güns­ti­gen kli­ma­ti­schen Ver­hält­nis­se, im Wind­schat­ten des Har­zes, und vor allem auf­grund des dunk­len Stern­him­mels Süd­bran­den­burgs, hat sich das HTT zur bedeu­tends­ten astro­no­mi­schen Ver­an­stal­tung Ost­deutsch­land …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2011/09/auf-zum-12-herzberger-teleskoptreffen/

Der Sternhimmel im Monat September 2011

Der Lauf des Mon­des Am 1. Sep­tem­ber kön­nen wir die 4 Tage alte Mond­si­chel tief im Süd­wes­ten in der hel­len Abend­däm­me­rung beob­ach­ten. Die Sicht­be­din­gun­gen sind aller­dings etwas schwie­rig, da die Eklip­tik im Herbst sehr flach am Abend­him­mel ver­läuft. 16 Grad west­lich des Mon­des kann noch der Ring­pla­net Saturn mit Hil­fe eines Feld­ste­chers auf­ge­fun­den wer­den. Am 3. …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2011/09/der-sternhimmel-im-monat-september-2011/