Oktober 2011 archive

Komet Garradd und post HTT Spechteleien

Kaum zu glau­ben, dass ich nicht ein­mal in die­sem Jahr an mei­nen ange­stamm­ten Platz in Radens­dorf beob­ach­tet habe. Mit­un­ter fehl­te mir ein­fach die Zeit, mei­nem Hob­by nach­zu­ge­hen. Oft lag es aber auch schlicht und ergrei­fend am Wet­ter. Also nutz­te ich das gute Wet­ter am letz­ten Tag im Sep­tem­ber und fuhr mit mei­nem 8 Zoll Dob­son raus …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2011/10/komet-garradd-und-post-htt-spechteleien/

Nachgeführte Sternfeldaufnahmen mit “Billigobjektiven” – Teil 2

Milchstraße 3

Nun kommt der zwei­te Teil mei­nes Arti­kels über Stern­feld­auf­nah­men mit preis­güns­ti­gen Objek­ti­ven. Auf­ge­nom­men wur­den die Bil­der wäh­ren des 12. HTT in der Nacht vom 24. auf den 25. Sep­tem­ber 2011. Wäh­ren der Auf­nah­me der zwei­ten Bil­der­se­rie, wur­de der Him­mel von der Durch­sicht her ein wenig bes­ser. Nach dem Aus­flug in die Milch­stra­ßen­re­gi­on ent­lang des Som­mer­drei­ecks, …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2011/10/nachgefuhrte-sternfeldaufnahmen-mit-billigobjektiven-teil-2/

Nachgeführte Sternfeldaufnahmen mit “Billigobjektiven” – Teil 1

Zum 12. HTT habe ich wie auch im Vor­jahr die Gele­gen­heit genutzt, Stern­fel­der mit nach­ge­führ­ter Kame­ra auf­zu­neh­men. Ver­wen­dung fand mei­ne neue Canon EOS 600D, die hier ihr astro­no­mi­sches “first light” erleb­te, sowie ver­schie­de­ne preis­güns­ti­ge Objek­ti­ve von Canon. Dank der guten Ein­nor­dung mei­ner Mea­de LXD55 Mon­tie­rung, konn­te ich gut über 10 Minu­ten belich­ten. Lei­der wan­der­ten die ers­te …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2011/10/nachgefuhrte-sternfeldaufnahmen-mit-billigobjektiven-teil-1/

Das war das 12. Herzberger Teleskoptreffen

Auch dies­mal konn­te das Herz­ber­ger Tele­skop­tref­fen, das vom 22. bis 25. Sep­tem­ber 2011 in der klei­nen süd­bran­den­bur­gi­schen Gemein­de Jeß­nigk aus­ge­tra­gen wur­den, vom Wet­ter her sei­nen guten Ruf gerecht wer­den: Der Wet­ter­gott hat­te ein Ein­se­hen mit den Stern­freun­den und bescher­te ihnen an zwei Tagen gutes Beob­ach­tungs­wet­ter. Wie auch in den zurück­lie­gen­den Jah­ren konn­ten wie­der eine Men­ge aus­län­di­sche …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2011/10/das-war-das-12-herzberger-teleskoptreffen/