Februar 2013 archive

Der Sternhimmel im Monat März 2013

Lese­zeit: 8 Minu­ten Der Lauf des Mon­des Zu Beginn des Monats steht der abneh­men­de Mond nur 1,5 Grad neben dem Haupt­stern Spi­ca im Stern­bild Jung­frau am Mor­gen­him­mel. Nur einen Mor­gen spä­ter befin­det sich der Erd­tra­bant zwi­schen Spi­ca und Saturn. Danach wird der Mond mehr und mehr ein Objekt für die zwei­te Nacht­hälf­te. Am 3. des Monats hat die­ser den …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2013/02/der-sternhimmel-im-monat-marz-2013/

2012 DA14 und der russische Feuerball

Lese­zeit: 2 Minu­ten Wirk­lich scha­de, dass wie­der ein­mal das Wet­ter nicht mit­spiel­te und der his­to­ri­sche Vor­bei­flug des 45 Meter gro­ßen Aste­roi­den 2012 DA14 in weni­ger als 28.000 Kilo­me­ter Ent­fer­nung in wei­ten Tei­len Deutsch­land nicht beob­ach­tet wer­den konn­te. So saß auch ich gegen 20:30 Uhr, als der Aste­ro­id von mei­nem Hei­mat­ort aus gese­hen sich über dem Hori­zont schie­ben soll­te, unter …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2013/02/2012-da14-und-der-russische-feuerball/

Die Sichtbarkeit des Kometen C/2011 L4 PANSTARRS

Lese­zeit: 7 Minu­ten Ein mit blo­ßem Auge sicht­ba­rer Komet am Nacht­him­mel ist nicht nur für Hob­by­as­tro­no­men ein unver­gess­li­cher Anblick. So erin­ne­re ich mich noch ganz genau an die bei­den hel­len Kome­ten Hya­ku­ta­ke und Hale-Bopp im Früh­jahr 1996 und 1997. Und nach dem eher kome­ten­ar­men Jahr 2012 und nach eini­gen Jah­ren ohne wirk­lich hel­le Kome­te­n­er­schei­nung (jeden­falls bei uns auf …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2013/02/die-sichtbarkeit-des-kometen-c2011-l4-panstarrs/