5-jähriges Homepage/Blog Jubiläum mit Verlosung

SonnenbeobachtungAuf den Tag genau vor 5 Jah­ren ist mei­ne Astro­no­mie-Home­page online gegan­gen. Was zu Beginn nur als Test geplant war, hat sich in den letz­ten Jah­ren zu einer ansehn­li­chen Inter­net­prä­sens gemau­sert. Mitt­ler­wei­le besuch­ten über 27.500 Besu­cher mei­ne Home­page, um sich unter ande­rem über den aktu­el­len monat­li­chen Stern­him­mel zu infor­mie­ren oder aktu­el­le Auf­such­kar­ten und Ephe­me­ri­den run­ter­zu­la­den. Die Home­page dient aber vor allem auch dazu, den Besu­chern mein Hob­by Astro­no­mie näher zu brin­gen. So fin­det man dort mei­ne gesam­te Aus­rüs­tung, die ich für die Beob­ach­tung des Stern­him­mels nut­ze, eine Bil­der­ga­le­rie und diver­se Beob­ach­tungs­be­rich­te. 
Eini­ge Wochen nach der Ver­öf­fent­li­chung der Home­page folg­te ein Blog, um auch über ande­re The­men jen­seits der Astro­no­mie zu schrei­ben. Auf­grund von Zeit­man­gel ist es mir aber nicht immer mög­lich, jede Woche einen Arti­kel zu ver­öf­fent­li­chen. Vor knapp zwei Jah­ren folg­te dann schließ­lich ein eige­nes öffent­li­ches Forum, wo vor allem Mit­glie­der unse­rer “Süd­kur­ve” und Besu­cher des HTT sich mit­ein­an­der aus­tau­schen. Die Süd­kur­ve ist übri­gens ein zwang­lo­ser Zusam­men­schluss von Gleich­ge­sinn­ten, die sich zum ers­ten auf dem Herz­ber­ger Tele­skop­tref­fen (HTT) zusam­men­ge­fun­den haben. Aber nicht nur Fans des HTT sind nach wie vor herz­lich ein­ge­la­den, das Forum mit noch mehr inter­es­san­ten The­men zu fül­len.

Wie fei­ert man also so ein Jubi­lä­um? Natür­lich mit einer Ver­lo­sung. 😉 Ich ver­lo­se unter allen Kom­men­ta­to­ren in die­sem Arti­kel den „Der Him­mel bei Nacht“ von Robin Ker­rod. Es han­delt sich dabei um ein Set bestehend aus 2 Büchern, einer dreh­ba­ren Stern­kar­te und einer rot leuch­ten­den Taschen­lam­pe. Das Buch spricht beson­ders Anfän­ger, vor allem Kin­der und Jugend­li­che an, die sich mehr über den Ster­nen­him­mel wis­sen möch­ten. Der Gewin­ner oder die Gewin­ne­rin wird mit einem Los­ver­fah­ren ermit­telt und spä­ter hier im Blog bekannt gege­ben. “Ein­sen­de­schluss” ist der 1. Sep­tem­ber 1. Okto­ber 2013.

Robin Ker­rod – Der Him­mel bei Nacht
Der ulti­ma­ti­ve Him­mels­füh­rer

128 Sei­ten, Fleu­rus Ver­lag;
Auf­la­ge: 1., Aufl. (8. Sep­tem­ber 2003)
ISBN: 389717216X

DSCN0262

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2013/07/5-jahriges-homepageblog-jubilaum-mit-verlosung/

8 Kommentare

Zum Kommentar-Formular springen

    • Silvia on 1. September 2013 at 15:32

    Ich wür­de mich sehr freu­en, mei­ne Toch­ter inter­es­siert sich für die­ses The­ma 🙂

    • Frank on 1. September 2013 at 21:43

    Glück­wunsch zum Jubi­lä­um, wür­de mich freu­en über den Gewinn

    • Andreas on 2. September 2013 at 03:10
      Author

    Na offen­bar besteht doch noch Inter­es­se an der Ver­lo­sung. 😉 Des­halb ver­län­ge­re ich die Akti­on bis zum 1. Okto­ber 2013.

  1. Glück­wunsch auch von uns zum 5-jäh­ri­gen und viel Spass für die min­des­tens wei­te­ren 5 Jah­re. Und vie­len Dank für die immer wie­der inter­es­san­ten Hin­wei­se. „Der Him­mel bei Nacht“ wäre doch bestimmt genau das rich­ti­ge für mei­ne AstroZwer­ge.

    Also noch­mals wei­ter­hin viel Spass!!!

    • Catrin on 28. September 2013 at 18:22

    Erst ein­mal auch von mir einen herz­li­chen Glück­wunsch zum 5jährigen Bestehen die­ser schö­nen Home­page. Und ich wün­sche vie­le wei­te­re, erfolg­rei­che Jah­re.

    Ach, ich freue mich, dass das Gewinn­spiel ver­län­gert wur­de. Mei­ne Kids inter­es­sie­ren sich sehr für den Ster­nen­him­mel und auch in der Schu­le wird das The­ma bald ver­mit­telt. Die Bücher wären also ide­al für uns.

    Herz­li­che Grü­ße sen­det Cat­rin

    • Andreas on 2. Oktober 2013 at 13:57
      Author

    Vie­len lie­ben Dank für die Glück­wün­sche. Der Gewin­ner wird aus­ge­lost, benach­rich­tigt und bekommt dann das Set zuge­schickt. 🙂

    • Andreas on 3. Oktober 2013 at 09:55
      Author

    Der/Die Gewinner/in steht fest: Hier­für wur­den die Namen auf ein Zet­tel geschrie­ben und als Los gezo­gen. Mein Bru­der, der sich über­haupt nicht für Astro­no­mie inter­es­siert, fun­gier­te hier­für als “Glücks­fee”. 😀

    Die Gewin­ne­rin heißt “Cat­rin”

    Herz­li­chen Glück­wunsch und noch mal vie­len Dank fürs Kom­men­tie­ren…

  2. Herz­li­chen Glück­wunsch von den AstroZwer­gen an Cat­rin.

    Da wir immer auf der Suche nach Buch­emp­feh­lun­gen sind: viel­leicht habt ihr ja Lust und Zeit ’nen Ein­druck zu schil­dern oder uns gar ’ne Buch­be­spre­chung zukom­men zu las­sen.

    Wir wür­den uns auf jeden Fall rie­sig freu­en. Ansons­ten VIEL SPASS!!!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.