Januar 2016 archive

Meine astronomischen Ziele 2016

Ste­fan Gott­hold, vom Clear Sky-Blog, hat wie­der zu sei­ner Blog­pa­ra­de auf­ge­ru­fen. Das zurück­lie­gen­de Jahr war für mich ein erfolg­rei­ches Beob­ach­tungs­jahr. Höhe­punk­te waren die Son­­nen- und Mond­fins­ter­nis, die bei gutem Wet­ter beob­ach­tet wer­den konn­ten. Auch in die­sem Jahr betei­li­ge ich mich wie­der an der Blog­pa­ra­de mit mei­nen astro­no­mi­schen Vor­sät­zen für 2016. Noch bis Ende Febru­ar ist …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/01/meine-astronomischen-ziele-2016/

Astronomische Bildergebnisse meiner Dezemberbeobachtung

Ich habe in einem vor­aus­ge­hen­den Arti­kel ja ver­spro­chen, dass ich die Bild­ergeb­nis­se nach­lie­fe­re, die wäh­rend der Beob­ach­tung am 10. Dezem­ber 2015 ent­stan­den sind. Das Bild des Kome­ten C/2013 US10 (Cata­li­na), der momen­tan am Nacht­him­mel sicht­ba­re Schweif­stern, habe ich in die­sem Arti­kel schon ver­öf­fent­licht. Dank des mil­den und über­ra­schend guten Wet­ters im Dezem­ber, konn­te auch die …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/01/astronomische-bildergebnisse-meiner-dezemberbeobachtung/

Astronomische Jahresvorschau 2016 – 2. Teil

Im Jahr 2016 fin­den eine Tota­le und eine Ring­för­mi­ge Son­nen­fins­ter­nis sowie drei Halb­schat­ten­fins­ter­nis­se des Mon­des statt, wobei nur die Halb­schat­ten­fins­ter­nis am 16. Sep­tem­ber unter guten Sicht­be­din­gun­gen auch von Deutsch­land aus zu sehen ist. Außer­dem ist der Mai in die­sem Jahr der astro­no­mi­sche Monat schlecht­hin: Am Mon­tag, dem 9. Mai 2016, wan­dert der inners­te Pla­net unse­res …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/01/astronomische-jahresvorschau-2016-2-teil/

Astronomische Jahresvorschau 2016 – 1. Teil

Gleich zu Beginn des neu­en Jah­res zieht ein hel­ler Schweif­stern unse­re Auf­merk­sam­keit auf sich: C/2013 US10 (Cata­li­na). Der Komet ist im Janu­ar zunächst noch in der zwei­ten Nacht­hälf­te sicht­bar, wech­selt dann aber zuse­hends in die ers­te Nacht­hälf­te und wird zir­kum­po­lar. Gleich­zei­tig steht er hoch am Him­mel und ist dem­zu­fol­ge opti­mal zu beob­ach­ten. Auf Foto­gra­fi­en ist …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/01/astronomische-jahresvorschau-2016-1-teil/