LED verursacht mehr Lichtverschmutzung

Vie­le Hob­by­as­tro­no­men hat­ten es ja schon län­ger befürch­tet: Die LED-Tech­no­lo­gie erzeugt noch mehr Licht­ver­schmut­zung. Denn eine neue Stu­die von Chris Kyba et. al. zeigt, dass die Licht­ver­schmut­zung in den letz­ten Jah­ren welt­weit jähr­lich um mehr als 2% zuge­nom­men hat. Die Grund­la­ge die­ser Stu­die sind neue Daten des Wet­ter- und Umwelt­sa­tel­li­ten Suo­mi NPP. Oft wer­den alte Lam­pen durch neue LED-Lam­pen ersetzt, die bei glei­chem Ener­gie­ver­brauch deut­lich hel­ler strah­len. Des Wei­te­ren wer­den immer mehr Plät­ze beleuch­tet, selbst in abge­le­ge­nen Gegen­den. Begrün­det wird die­se Maß­nah­me durch den Sicher­heits­aspekt der Anwoh­ner, obwohl Stu­di­en nicht bele­gen, dass durch mehr Licht auch gleich­zei­tig die Sicher­heit erhöht wird. Auf­fal­lend ist auch in den letz­ten Jah­ren, dass im zuneh­men­den Maße Lam­pen ein­ge­setzt wer­den, die über­wie­gend blau­es Licht emittieren.

Was für nacht­ak­ti­ve Insek­ten schäd­lich ist, ist auch für die Hel­lig­keit des Him­mels­hin­ter­grund schäd­lich. Denn blau­es Licht wird deut­lich bes­ser als rotes Licht in unse­rer Atmo­sphä­re gestreut. Die Zukunfts­aus­sich­ten, nicht nur für uns Hob­by­as­tro­no­men, sind erschre­ckend. Zukünf­ti­ge Genera­tio­nen wer­den wohl nur noch in aus­ge­wie­se­nen Schutz­ge­bie­ten einen dunk­len Ster­nen­him­mel genie­ßen kön­nen oder sehr weit rei­sen müssen.

Wei­ter­füh­ren­de Links:

Jan Hat­ten­bach – Good night, starlight
Heise.de -LED-Beleuch­tung stei­gert die Lichtverschmutzung
Spektrum.de – Die geschei­ter­te LED-Revolution
Spie­gel Online – Die Welt strahlt. Leider.

Andreas

Andreas Schnabel war bis zum Ende der Astronomie-Zeitschrift "Abenteuer Astronomie" im Jahr 2018 als Kolumnist tätig und schrieb dort über die aktuell sichtbaren Kometen. Neben Astronomie, betreibt der Autor des Blogs auch Fotografie und zeige diese Bilder u.a. auf Flickr.

Ein Kommentar:

  1. Hal­lo Andreas,

    ich inter­es­sie­re mich seit Kur­zem auch für Astro­no­mie und bin heu­te auf dei­nen Blog gesto­ßen. Auf jeden Fall coo­le Web­site mit infor­ma­ti­ven Bei­trä­gen, ich wer­de mal wei­ter durchstöbern.
    Wei­ter so !!!

    Lie­be Grüße 

    Mar­ko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.