Andreas Schnabel

Lübben, Brandenburg

Andreas Schnabel war bis zum Ende der Astronomie-Zeitschrift "Abenteuer Astronomie" im Jahr 2018 als Kolumnist tätig und schrieb dort über die aktuell sichtbaren Kometen. Neben Astronomie, betreibt der Autor des Blogs auch Fotografie und zeige diese Bilder u.a. auf Flickr.

Meist kommentierte Beiträge

  1. Keine 3. Staffel für Stargate Universe! — 85 Kommentare
  2. Windows Sicherheitsupdate: KB3033890 für Windows Media Player lässt sich nicht installieren — 12 Kommentare
  3. Die Sichtbarkeit des Kometen C/2012 S1 ISON — 10 Kommentare
  4. Komet 103P/Hartley kommt! — 10 Kommentare
  5. Stargate Universe – Das Finale der 1. Staffel — 10 Kommentare

Beiträge des Autors

Objekte des Monats: Die Galaxie NGC 891

Lese­zeit: 3 Minu­ten NGC 891 ist eine hüb­sche Spi­ral­ga­la­xie im Stern­bild der Andro­me­da, auf der wir genau auf die Kan­te der Schei­be bli­cken. Auf Fotos ist ihr mar­kan­tes zen­tra­les Staub­band beson­ders gut erkenn­bar. Auf­grund einer Ver­wechs­lung wur­de lan­ge Zeit die Ent­de­ckung Caro­li­ne Her­schel, der Schwes­ter von Wil­helm Her­schel, zuge­schrie­ben. Her­schel beob­ach­te­te die Gala­xie am 6. Okto­ber 1784 und … 

Wei­ter­le­sen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2020/11/objekte-des-monats-die-galaxie-ngc-891/

Objekte des Monats: Die Dreiecksgalaxie Messier 33

Lese­zeit: 7 Minu­ten Mes­sier 33 (NGC 598) ist eine Spi­ral­ga­la­xie im Stern­bild Drei­eck und wur­de vor dem Jahr oder um 1654 vom ita­lie­ni­schen Astro­nom Gio­van­ni Bat­tis­ta Hodier­na ent­deckt. Sie besitzt durch ihre Lage im Stern­bild Drei­eck ver­schie­de­ne Eigen­na­men und geläu­fig sind in die­sem Zusam­men­hang vor allem Drei­ecks­ne­bel, Drei­ecks­ga­la­xie oder Tri­an­gul­um­ga­la­xie. Charles Mes­sier, der die Gala­xie in der Nacht … 

Wei­ter­le­sen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2020/11/objekte-des-monats-die-dreiecksgalaxie-messier-33/

Der Sternhimmel im November 2020

Lese­zeit: 12 Minu­ten Der Lauf des Mon­des Am 1. Novem­ber steht der noch fast vol­le Mond im Grenz­ge­biet der Stern­bil­der Wid­der und Stier. Nur einen Abend spä­ter fin­den wir ihn im Gol­de­nen Tor der Eklip­tik, zwi­schen den offe­nen Stern­hau­fen Hya­den und Ple­ja­den. Der Mond befin­det sich dabei ober­halb der Hya­den und nur 6 Grad nord­west­lich von Alde­ba­ran. In … 

Wei­ter­le­sen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2020/11/der-sternhimmel-im-november-2020/

Bilder vom kleinen HTT

Lese­zeit: 6 Minu­ten In die­sem Jahr fiel das 21. Herz­ber­ger Tele­skop­tref­fen (HTT), auf­grund der Coro­­na-Pan­­de­­mie, lei­der ins Was­ser. Trotz­dem tra­fen sich zwi­schen dem 17. bis 20. Sep­tem­ber 2020 rund ein Dut­zend Ster­nen­freun­de zur gemein­sa­men Beob­ach­tung in Jeß­nigk. Und Dank des sehr guten Wet­ters, konn­te man sich dort auch wie­der inten­si­ver astro­no­misch betä­ti­gen. Denn Regen oder Nebel war diesmal … 

Wei­ter­le­sen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2020/10/bilder-vom-kleinen-htt/

Objekte des Monats: Die Andromedagalaxie Messier 31 und ihre Begleiter

Lese­zeit: 10 Minu­ten Die berühm­te Andro­me­da­ga­la­xie Mes­sier 31 (NGC 224) wird im all­ge­mei­nen Sprach­ge­brauch auch Andro­me­da­ne­bel genannt und befin­det sich im namens­ge­ben­den Stern­bild Andro­me­da. Sie wur­de bereits im Jahr 964 von dem per­si­schen Astro­no­men Abd al-Rah­­man al-Sufi in sei­nem Buch der Fix­ster­ne erwähnt und als „die klei­ne Wol­ke“ bezeich­net. Der deut­sche Astro­nom Simon Mari­us beob­ach­te­te die Gala­xie im … 

Wei­ter­le­sen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2020/10/objekte-des-monats-die-andromedagalaxie-messier-31-und-ihre-begleiter/

Objekte des Monats: Die Galaxie NGC 7331

Lese­zeit: 4 Minu­ten Die­se schö­ne und hel­le Spi­ral­ga­la­xie, im nörd­li­chen Bereich des Stern­bilds Pega­sus, wur­de am 5. Sep­tem­ber 1784 vom deutsch-bri­­ti­­schen Astro­no­men Wil­helm Her­schel ent­deckt. Her­schel beschrieb das Objekt als sehr hell, ziem­lich groß, stark elon­giert und deut­lich hel­ler im Zen­trum. In Sir Patrick Moo­res Cal­d­­well-Kata­­log trägt sie die Bezeich­nung Cald­well 30. NGC 7331 gehört zu den hellsten … 

Wei­ter­le­sen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2020/10/objekte-des-monats-die-galaxie-ngc-7331/

Der Sternhimmel im Oktober 2020

Lese­zeit: 13 Minu­ten Der Lauf des Mon­des  Am Abend des 1. Okto­ber steht der noch fast vol­le Mond im Stern­bild Wal­fisch und unmit­tel­bar west­lich des Roten Plan­ten. In der Nacht vom 2. auf den 3. Okto­ber hat sich der Mond wei­ter dem Mars im Stern­bild Fische ange­nä­hert. Zu Beginn der Mor­gen­däm­me­rung beträgt der Abstand der bei­den Him­mels­kör­per weniger … 

Wei­ter­le­sen

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2020/10/der-sternhimmel-im-oktober-2020/

Mehr lesen