Andreas Schnabel

Lübben, Brandenburg

Andreas Schnabel war bis zum Ende der Astronomie-Zeitschrift "Abenteuer Astronomie" im Jahr 2018 als Kolumnist tätig und schrieb dort über die aktuell sichtbaren Kometen. Neben Astronomie, betreibt der Autor des Blogs auch Fotografie und zeige diese Bilder u.a. auf Flickr.

Die meisten Kommentare

  1. Keine 3. Staffel für Stargate Universe! — 85 Kommentare
  2. Windows Sicherheitsupdate: KB3033890 für Windows Media Player lässt sich nicht installieren — 12 Kommentare
  3. Die Sichtbarkeit des Kometen C/2012 S1 ISON — 10 Kommentare
  4. Komet 103P/Hartley kommt! — 10 Kommentare
  5. Stargate Universe – Das Finale der 1. Staffel — 10 Kommentare

Author's posts

Der Sternhimmel im April 2020

Lese­zeit: 10 Minu­ten Der Lauf des Mon­des Zu Beginn des Monats April steht der Mond im Ers­ten Vier­tel mit­ten im Stern­bild der Zwil­lin­ge. In den Fol­ge­näch­ten wan­dert der Mond wei­ter in Rich­tung Osten und durch­quert nach­ein­an­der die Stern­bil­der Krebs und Löwe. Am 4. des Monats befin­det er sich nur 3 Grad nörd­lich von Regu­lus, dem Haupt­stern des Löwen. …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2020/04/der-sternhimmel-im-april-2020/

Komet ATLAS auf dem Weg zum „Großen Kometen“

Lese­zeit: 7 Minu­ten In den letz­ten Jah­ren gab es kei­ner­lei Kome­ten, die eine beein­dru­cken­de Erschei­nung an unse­rem Nacht­him­mel waren. Wahr­schein­lich ist die Kome­ten­flau­te jetzt aber vor­bei. Denn nun könn­te der erst am 28. Dezem­ber 2019 vom Aste­ro­id Ter­­restri­al-Impact Last Alert Sys­tem (ATLAS) auf Hawaii ent­deck­te Komet C/2019 Y4 (ATLAS) sich zu einem „Gro­ßen Kome­ten“ im Mai die­sen Jah­res …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2020/03/komet-atlas-auf-dem-weg-zum-grossen-kometen/

Der Sternhimmel im März 2020

Lese­zeit: 10 Minu­ten Der Lauf des Mon­des Zu Beginn des Monats März fin­den wir den zuneh­men­den Mond im im Gol­de­nen Tor der Eklip­tik, das aus den offe­nen Stern­hau­fen Hya­den und Ple­ja­den im Stern­bild Stier gebil­det wird. Am 2. des Monats wird das Ers­te Vier­tel durch­lau­fen. Gleich­zei­tig steht der Erd­tra­bant ober­halb der Hya­den und nur 2 ½ Grad von …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2020/03/der-sternhimmel-im-maerz-2020/

Der Sternhimmel im Februar 2020

Lese­zeit: 9 Minu­ten Der Lauf des Mon­des In der ers­ten Nacht des Monats Febru­ar fin­den wir den zuneh­men­den Halb­mond im Grenz­ge­biet der Stern­bil­der Wal­fisch und Wid­der. Am 2. Febru­ar wird das Ers­te Vier­tel im Stern­bild Wid­der erreicht. Am 3. des Monats kön­nen wir den Erd­tra­ban­ten im Gol­de­nen Tor der Eklip­tik auf­fin­den, das aus den bei­den Offe­nen Stern­hau­fen Hya­den …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2020/02/der-sternhimmel-im-februar-2020/

Helle Supernova in Messier 100

Lese­zeit: 2 Minu­ten Am 7. Janu­ar 2020 ent­deck­te das Zwi­cky Tran­si­ent Faci­li­ty (ZTF) eine neue und rela­tiv hel­le Super­no­va in der 68 Mil­lio­nen Licht­jah­ren ent­fern­ten Spi­ral­ga­la­xie Mes­sier 100 im Stern­bild Haar der Bere­ni­ke (Coma). Sie befin­det sich an der Posi­ti­on R.A. = 12h22m54s.925, Decl. = +15°49′25″.05 und somit knapp 6 Bogen­se­kun­den nord­öst­lich des Gala­xi­en­zen­trums. Bei der Ent­de­ckung hat­te …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2020/01/helle-supernova-in-messier-100/

Der Sternhimmel im Januar 2020

Lese­zeit: 10 Minu­ten Der Lauf des Mon­des Am 1. Abend im Monat Janu­ar fin­den wir den zuneh­men­den Mond im Stern­bild Was­ser­mann. In der Fol­genacht wan­dert unser stil­ler Beglei­ter wei­ter durch den Wal­fisch und steht dann am Mor­gen des 3. Janu­ar als zuneh­men­der Halb­mond (Ers­tes Vier­tel) am Him­mel. Am 4. des Monats kann der Mond im Grenz­be­reich der Stern­bil­der …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2020/01/der-sternhimmel-im-januar-2020/

Beteigeuze so lichtschwach wie seit Jahrzehnten nicht mehr

Lese­zeit: < 1 minu­te Zur Zeit beob­ach­ten Astro­no­men etwas Unge­wöhn­li­ches am Him­mel: Die Hel­lig­keit des lin­ken obe­ren Schul­ter­sterns im auch für Lai­en bekann­ten Win­ter­stern­bild Ori­on, hat in den letz­ten Mona­ten um gut 60% abge­nom­men. Betei­geu­ze, Betel­geu­se oder Alpha Orio­nis, so der Name des knapp 640 Licht­jah­re ent­fern­ten Sterns, ist übri­gens der nächs­te Kan­di­dat für eine Super­no­va­ex­plo­si­on, die heu­te oder …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2019/12/beteigeuze-so-lichtschwach-wie-seit-jahrzehnten-nicht-mehr/

Load more