Category: Lübben und Umgebung

Artikel über meine Heimatstadt Lübben, Brandenburg und andere Bundesländer

Das war der 10. Tag der Astronomie

Lese­zeit: 3 Minu­ten Am 24. März 2012 fand nun schon zum 10. Mal der bun­des­wei­te Astro­no­mietag mit der “Lan­gen Nacht der Pla­ne­ten” statt. Auch dies­mal war uns wie­der der Wet­ter­gott hold, so dass bei son­ni­gem Wet­ter am Tag und über­wie­gend kla­rem Him­mel in der Nacht beob­ach­tet wer­den konn­te. Die High­lights waren die hel­len Pla­ne­ten Venus, Mars, Jupi­ter und …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2012/03/das-war-der-10-tag-der-astronomie/

Beobachtungsnacht in Finsterwalde

Lese­zeit: 3 Minu­ten Einen Tag vor dem astro­no­mi­schen Früh­lings­be­ginn zeig­te sich das Wet­ter wie­der von sei­ner son­ni­gen Sei­te. Und so nahm ich mir schon am Nach­mit­tag vor, end­lich mal mit mei­nem 10×70 Fuji­­­non-Fern­glas raus­zu­fah­ren, das schon seit Okto­ber hier unge­nutzt in der Woh­nung her­um­ge­le­gen hat. Außer­dem woll­te ich wie­der eini­ge Stern­feld­auf­nah­men mit fest­ste­hen­der Kame­ra und Weich­zeich­ner­fil­ter anfer­ti­gen. Eher …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2012/03/beobachtungsnacht-in-finsterwalde/

Die Lange und kalte Nacht der Museen

Lese­zeit: 3 Minu­ten Vor genau einer Woche, am Sams­tag dem 28. Janu­ar 2012, fand nun schon zum 30. Mal die “Lan­ge Nacht der Muse­en” in Ber­lin statt. Für 15 € konn­te man von 18 bis 2 Uhr zahl­rei­che Muse­en und Aus­stel­lun­gen besu­chen und durch ganz Ber­lin mit öffent­li­chen Ver­kehrs­mit­teln fah­ren. So ver­ab­re­de­te ich mich mit Jes­si­ca, einer Freun­din und …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2012/02/die-lange-und-kalte-nacht-der-museen/

Bilder von der Mondfinsternis vom 10. Dezember

Lese­zeit: 2 Minu­ten Nach den Plei­ten, Pech und Pan­nen mit der Son­nen­fins­ter­nis am 4. Janu­ar und mit der Mond­fins­ter­nis am 15. Juni die­sen Jah­res konn­te ich am Sams­tag­abend zumin­dest den teil­ver­fins­ter­ten Mond durch eini­ge Wol­ken­lü­cken beob­ach­ten. Um die Fins­ter­nis opti­mal zu ver­fol­gen, fuhr ich gegen 15:30 Uhr raus zu einem höher lie­gen­den Stand­ort im Lüb­bener Stadt­teil Trep­pen­dorf. Der Mond …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2011/12/bilder-von-der-mondfinsternis-vom-10-dezember/

Komet Garradd und post HTT Spechteleien

Lese­zeit: 4 Minu­ten Kaum zu glau­ben, dass ich nicht ein­mal in die­sem Jahr an mei­nen ange­stamm­ten Platz in Radens­dorf beob­ach­tet habe. Mit­un­ter fehl­te mir ein­fach die Zeit, mei­nem Hob­by nach­zu­ge­hen. Oft lag es aber auch schlicht und ergrei­fend am Wet­ter. Also nutz­te ich das gute Wet­ter am letz­ten Tag im Sep­tem­ber und fuhr mit mei­nem 8 Zoll Dob­son raus …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2011/10/komet-garradd-und-post-htt-spechteleien/

Das war das 12. Herzberger Teleskoptreffen

Lese­zeit: 3 Minu­ten Auch dies­mal konn­te das Herz­ber­ger Tele­skop­tref­fen, das vom 22. bis 25. Sep­tem­ber 2011 in der klei­nen süd­bran­den­bur­gi­schen Gemein­de Jeß­nigk aus­ge­tra­gen wur­den, vom Wet­ter her sei­nen guten Ruf gerecht wer­den: Der Wet­ter­gott hat­te ein Ein­se­hen mit den Stern­freun­den und bescher­te ihnen an zwei Tagen gutes Beob­ach­tungs­wet­ter. Wie auch in den zurück­lie­gen­den Jah­ren konn­ten wie­der eine Men­ge aus­län­di­sche …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2011/10/das-war-das-12-herzberger-teleskoptreffen/

Auf zum 12. Herzberger Teleskoptreffen

HTT2010-11

Lese­zeit: 4 Minu­ten Seit dem Jahr 2004 hat das Herz­ber­ger Tele­skop­tref­fen einen fes­ten Platz in mei­nem astro­no­mi­schen Ter­min­ka­len­der ein­ge­nom­men und rein wet­ter­sta­tis­tisch gese­hen, ist es das Tele­skop­tref­fen mit den meis­ten kla­ren Beob­ach­tungs­näch­ten. Dank der güns­ti­gen kli­ma­ti­schen Ver­hält­nis­se, im Wind­schat­ten des Har­zes, und vor allem auf­grund des dunk­len Stern­him­mels Süd­bran­den­burgs, hat sich das HTT zur bedeu­tends­ten astro­no­mi­schen Ver­an­stal­tung Ost­deutsch­land …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2011/09/auf-zum-12-herzberger-teleskoptreffen/

Load more