Tag: Merkur

Merkur in seiner besten Abendsichtbarkeit 2018

Aufmerksame Beobachter sollten in den nächsten zwei Wochen vermehrt den westlichen Abendhimmel in Augenschein nehmen, denn zur Zeit steht dort der Planet Merkur in seiner besten Abendsichtbarkeit im Jahr 2018. Vorausgesetzt das Wetter spielt mit. Zusammen mit Merkur (☿), ist auch der Abendstern Venus (♀) sichtbar, der als Aufsuchhilfe für den innersten Planeten dienen kann. …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2018/03/merkur-in-seiner-besten-abendsichtbarkeit-2018/

Merkurtransit bei bestem Wetter

Der Merkurtransit am 9. Mai 2016 konnte Dank des sehr guten Wetters in seiner vollen Länge verfolgt werden. Deshalb flatterten schon bald nach dem 1. Kontakt die ersten Bilder durch das Netz. Vier Mitglieder unserer Südkurve beobachteten den Durchgang vom sonnigen Finsterwalde aus. Dabei wurden verschiedene Beobachtungsinstrumente genutzt. Vom Fernglas, das mit zwei Objektivsonnenfiltern ausgestattet …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/05/merkurtransit-bei-bestem-wetter/

Der Merkurtransit am 9. Mai 2016

Am Montagnachmittag, den 9. Mai 2016, ist es wieder soweit: Merkur wird um 13:12 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit aus östlicher Richtung kommend, sich vor unser Zentralgestirn schieben und als 12 Bogensekunden kleines schwarzes Scheibchen vor der Sonnenscheibe vorbei wandern. Zur Mitte des Transits um 16:56 Uhr, wenn Merkur den kürzesten Abstand zum Sonnenmittelpunkt erreicht, steht die …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/04/der-merkurtransit-am-9-mai-2016/

Die dünne Mondsichel und Merkur am 8. April

Am Freitag, dem 8. April 2016, herrschten eher schlechte Wetterprognosen – eigentlich wie immer bei astronomischen Ereignissen. An diesem Abend sollte aber kurz nach Sonnenuntergang, die nur 31 Stunden alte Mondsichel über dem Westhorizont erscheinen. Nur 6 Grad weiter nordwestlich des Mondes, sollte man auch Merkur erkennen können. Merkur ist nämlich derjenige Planet, der von …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2016/04/die-duenne-mondsichel-und-merkur-am-8-april/

Winterliche Fotosession am Abendhimmel

Jeden Monat veröffentliche ich auf meiner Webseite unter der Rubrik „Sternhimmel“ interessante Konjunktionen der hellen Planeten mit dem Mond. Deshalb war ich schon sehr gespannt auf die Zusammenkunft der Sichel des zunehmenden Mondes mit den beiden Planeten Venus und Jupiter, die zur Zeit sehr gut am Abendhimmel zu sehen sind. Leider zeigte sich der Himmel …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2012/02/winterliche-fotosession-am-abendhimmel/

Supervollmond vom letzten Samstag und Merkur am Abendhimmel

Einige werden es sicher mitbekommen haben: Am 19. März 2011 war Vollmond. Das ist an sich noch nichts besonderes, weil wir alle 29,5 Tage einen Vollmond bewundern können. Allerdings befand sich der Mond zeitgleich in Erdnähe (Perigäum) und erschien dementsprechend hell und groß an unserem Himmel. Der Mond bewegt sich nicht auf einer exakten Kreisbahn …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2011/03/supervollmond-vom-letzten-samstag-und-merkur-am-abendhimmel/

Merkur und Venus am Abendhimmel

Wer die Rubrik Sternhimmel in meinem Blog und auf meiner Webseite aufmerksam verfolgt, weiß natürlich schon längst Bescheid: Merkur befindet sich zur Zeit sehr günstig am Abendhimmel, rund 3 Grad neben der deutlich helleren Venus. Normalerweise ist der Planet sehr schwierig zu beobachten, weil er sich nicht sehr weit von der Sonne entfernt und nur …

Continue reading

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2010/04/merkur-und-venus-am-abendhimmel/

Load more