Tag: Messier

Sternfeldaufnahmen mit Fitswork bearbeiten

Lese­zeit: 4 Minu­ten Wenn man kei­ne moto­ri­sier­te par­al­lak­ti­sche Mon­tie­rung besitzt, sind kurz belich­te­te Auf­nah­men mit fest­ste­hen­der Kame­ra die ein­fachs­te Mög­lich­keit den Ster­nen­him­mel auf den Chip oder Film zu ban­nen. Dank­ba­re Moti­ve sind zum Bei­spiel Stern­bil­der, Pla­ne­ten­kon­stel­la­tio­nen, hel­le und aus­ge­dehn­te Deep Sky-Obje­k­­te, gro­ße Kome­ten und die Milch­stra­ße. Der Vor­teil dar­an ist, dass kei­ne schwe­re Mon­tie­rung zum Beob­ach­tungs­ort geschleppt wer­den …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2010/11/sternfeldaufnahmen-mit-fitswork-bearbeiten/

Mit T‑Shirt unterm Sternenhimmel

Lese­zeit: 4 Minu­ten Ich mag die lau­en Som­mer­näch­te, beson­ders wenn man drau­ßen in T‑Shirt und kur­zen Hosen beob­ach­ten kann. In den auf­ge­heiz­ten Buden ist es näm­lich nicht mehr zum Aus­hal­ten. Es gibt kei­ne Pro­ble­me mit Tau und der Kör­per kann sich bei deut­lich ange­neh­me­ren Tem­pe­ra­tu­ren akkli­ma­ti­sie­ren. Nur die Mücken hier im Spree­wald stö­ren zum Teil. Aber dafür gibt …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2010/07/mit-t-shirt-unterm-sternenhimmel/

Messier 35 – Zeichnung

Lese­zeit: < 1 minu­te Die Zeich­nung von Mes­sier 35 (NGC 2168) im Stern­bild Zwil­lin­ge ent­stand am 22. Janu­ar 2009, als ich nach über einem Jahr, mal wie­der mit mei­nem klei­nen Refrak­tor Bres­ser Skylux 70 (auch Lidl­scope genannt) beob­ach­te­te. Der Offe­ne Stern­hau­fen liegt in einer Ent­fer­nung von 2700 Licht­jah­ren und  zählt zu den schöns­ten und hells­ten Stern­hau­fen des Win­ter­him­mels. Sein …

Con­ti­nue rea­ding

Permanentlink zu diesem Beitrag: https://blog.aschnabel.bplaced.net/2009/02/messier-35-zeichnung/